Für Liz Kaeber (27) und ihren Mann Nick ging es kürzlich endlich in die lang ersehnten Flitterwochen. Dafür kassierte die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin allerdings prompt zahlreiche negative Kommentare. Der Grund: Die User konnten nicht nachvollziehen, warum das Paar trotz der momentan ernsten Lage die Reise überhaupt angetreten hat. Nach dem Shitstorm sah Liz ihren Fehler ein und legte vorerst eine Social-Media-Auszeit ein. Nun meldet sie sich im Netz mit einer tollen Geste zurück.

Während man in letzter Zeit vergebens auf ihrem Instagram-Profil nach neuen Beiträgen suchte, findet man nun ein langes Statement mit ehrlichen Worten. "Ich habe mich die letzten Tage bewusst zurückgezogen, um in mich zu gehen, mein Handeln zu reflektieren und daraus zu lernen. Ich stehe dazu, dass wir trotz einer kritischen Phase weggeflogen sind, und kann nachvollziehen, dass viele meine Entscheidung nicht gutheißen", beginnt Liz ihren Post. Mittlerweile habe sie ihren Fehler nicht nur eingesehen, sie möchte außerdem mit anpacken: "Da ich das Glück habe, jahrelange Berufserfahrung zu haben, habe ich meine Hilfe als Gesundheits- und Krankenpflegerin angeboten und hoffe, dass ich zeitnah helfen darf."

Die 27-Jährige wendet sich außerdem noch mit einem wichtigen Appell an ihre Follower: Jeder mache mal Fehler und sollte dafür im Netz nicht respektlos behandelt werden. "Man muss es nicht gut finden und man darf es kritisieren, aber man sollte darauf achten, [...] fair und gerecht zu bleiben", hält sie fest. Teilweise seien die Nachrichten so bösartig gewesen, dass sie sogar die Kommentarfunktion unter ihren Bilder ausstellen musste: "Ich konnte nicht vertreten, dass die Personen, die mir noch beigestanden haben, zusätzlich beschimpft wurden."

Liz Kaeber
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber
Liz Kaeber, Influencerin
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber, Influencerin
Liz Kaeber, Influencerin
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber, Influencerin
Was haltet ihr von Liz' Statement?1316 Stimmen
1035
Ich finde das großartig, dass sie so offen und ehrlich mit ihrem Fehler umgeht!
281
Damit macht sie es jetzt auch nicht wieder gut...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de