Am vergangenen Dienstag legte die Kakerlake bei The Masked Singer freiwillig ihre Maske ab. Darunter versteckte sich kein Geringerer als Angelo Kelly (38). Schon von Beginn an waren sich die Fans und das prominente Rateteam im Studio ziemlich sicher, dass sich das Mitglied der Kelly Family unter dem Insektenkostüm versteckt hat. Gegenüber Promiflash erklärte der Aussteiger, warum er so schnell auf der Tipp-Liste gelandet ist.

"Ich bin natürlich ein Sänger, den man in Deutschland kennt", meinte er. Als Schauspieler, Moderator oder Model sei es daher leichter, nicht so schnell erraten zu werden. Von ihm kenne man vor allem seine Stimme und nicht etwa seine Nase oder den Mund, trotzdem habe er versucht, mit dem Tier auch eine Rolle einzunehmen. "Gerade die Musik, die wir ausgesucht haben, war natürlich möglichst weit weg von dem, was man von mir kennt", gibt der 38-Jährige im Gespräch mit Promiflash zu.

Seine Entscheidung scheint der Sänger zwar nicht zu bereuen, dennoch ist er traurig über seinen Exit: "Ich hätte liebend gerne weitergemacht, weil es ein großer Spaß war, die Weiterentwicklung der Figur und weitere Songs als Herausforderung zu nehmen." Nichtsdestotrotz sei es ihm wichtig, für seine Liebsten da zu sein.

Angelo Kelly als "The Masked Singer"-Kakerlake
Robert Schmiegelt / Future Image/ ActionPress
Angelo Kelly als "The Masked Singer"-Kakerlake
Der Sänger Angelo Kelly
Instagram / angelokellyofficial
Der Sänger Angelo Kelly
Angelo Kelly, Ex-"The Masked Singer"-Kandidat
Instagram / angelokellyofficial
Angelo Kelly, Ex-"The Masked Singer"-Kandidat
Habt ihr Angelo unter dem Kostüm vermutet?1907 Stimmen
1554
Ja, das war offensichtlich.
353
Nein, ich dachte, es ist ein anderer Promi.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de