Am gestrigen Abend gab es eine große Überraschung bei The Masked Singer. Nicht nur ein Kandidat wurde aus seiner bunten Verkleidung hervorgeholt – sondern sogar zwei Promi-Teilnehmer wurden enttarnt. Neben Rebecca Immanuel, die unter der Maskierung der Göttin steckte, verabschiedete sich die Kakerlake freiwillig aus der Show! Wie viele vermutet hatten, entpuppte sich Angelo Kelly (38) als das rappende Insekt. Weil er momentan bei seiner Familie in Irland sein möchte, entschloss er sich zum Ausstieg. Promiflash hat er nun verraten, wie er nach der Show zu seiner Entscheidung steht.

"Ich hätte liebend gerne weitergemacht, weil es ein großer Spaß war, die Weiterentwicklung der Figur und weitere Songs als Herausforderung zu nehmen", gibt das Mitglied der Kelly Family im Gespräch mit Promiflash zu. Allerdings sei es ihm jetzt einfach unheimlich wichtig, für seine Liebsten da zu sein und dafür zu sorgen, dass es allen gesundheitlich gutgehe: "Ich fühle mich mit meiner Entscheidung sehr wohl und hatte das Gefühl, dass es richtig ist". Er bereue den Entschluss auch im Nachhinein nicht.

Neben dem Wunsch, sich zu Hause um seine Familie kümmern zu können, sei auch der große Reiseaufwand ein Grund für sein Show-Aus gewesen. Immerhin hätte er sich jede Woche auf eine Flugreise von Irland nach Deutschland begeben müssen. "Man kann gar nicht wirklich den Kontakt mit vielen Menschen vermeiden", meint er – und das sei derzeit einfach wichtig.

Rebecca Immanuel, Schauspielerin
Getty Images
Rebecca Immanuel, Schauspielerin
Angelo Kelly als "The Masked Singer"-Kakerlake
Robert Schmiegelt / Future Image/ ActionPress
Angelo Kelly als "The Masked Singer"-Kakerlake
Angelo Kelly als "The Masked Singer"-Kakerlake
Christoph Hardt / Future Image/ Action Press
Angelo Kelly als "The Masked Singer"-Kakerlake
Hättet ihr gedacht, dass Angelo noch immer zu seiner Entscheidung steht?824 Stimmen
804
Klar! Er hat sich das sicher gut überlegt.
20
Ich dachte, er trauert dem Ganzen mehr hinterher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de