Florian Silbereisen (38) kann einfach kein böses Wort über seine Ex verlieren! Seit vergangener Woche sitzt der Schlagerstar als Ersatz für Xavier Naidoo (48) in der Jury von DSDS. Im heutigen Halbfinale durfte der aktuelle Das Traumschiff-Kapitän deswegen erneut die verbliebenen fünf Kandidaten bewerten. Paulina Wagner eröffnete die Show mit "Unser Tag" von Helene Fischer (35), Floris Ex – und von der schwärmte der Musiker anschließend in den höchsten Tönen!

Nachdem Paulina ihren Song vor der Jury um Dieter Bohlen (66), Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (32) performt hatte, durfte der Blondschopf als erster seine Bewertung abgeben. Wirklich begeistert war er davon nicht: "Weißt du, Schlager ist schwerer, als die meisten denken. Du hättest auch einen Song meiner Band, Klubbb3 singen können. Das wäre einfacher gewesen. Aber wenn man so einen Song wählt, der sonst so perfekt gesungen wird... Das ist schwer!", kritisierte Flori die Titel-Anwärterin – und bezeichnete seine Verflossene gleichzeitig als "perfekt".

Sein Kollege Dieter brachte das ganze anschließend nochmal auf den Punkt: "Wenn Helene Fischer rausgeht und den Song singt, willst du die Welt umarmen, das lebt sie. Das ist ihr Song. Das war bei dir nicht!" Flori nickte nur zustimmend über diese Lobpreisung auf seine Verflossene.

DSDS-Kandidatin Paulina Wagner
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Kandidatin Paulina Wagner
DSDS-Juror Florian Silbereisen
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Juror Florian Silbereisen
Die DSDS-Juroren Florian Silbereisen und Dieter Bohlen
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Juroren Florian Silbereisen und Dieter Bohlen
Was sagt ihr zu Floris Schwärmerei?850 Stimmen
675
Total süß. Die beiden sind einander halt gar nicht böse!
175
Das war ganz schön übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de