Es ist jedes Mal DAS Royal-Ereignis des Jahres! Schon seit über 260 Jahren wird der Geburtstag des britischen Regenten auf spektakulärste Weise gefeiert: mit der Trooping-the-Colour-Parade! Der riesige Militärsmarsch führt vom Buckingham Palast bis auf den Horse Guards Parade, den größten offenen Platz Londons – und wird dabei stets vom Monarchen und seiner Familie abgenommen. Diese Rolle übernehmen nun schon seit einigen Jahren Queen Elizabeth II. (93) und ihre Liebsten. Doch in diesem Jahr werden Royal-Fans auf die berüchtigten Gruppenfotos vom Buckingham-Palast-Balkon verzichten müssen: Trooping the Colour 2020 wurde gecancelt!

Das wurde nun auf dem offiziellen Instagram-Account des Palasts bekannt gegeben: "In Übereinkunft mit den Empfehlungen der Regierung wurde vereinbart, dass die Geburtstagsparade der Königin, auch bekannt als Trooping the Colour, nicht in ihrer traditionellen Form stattfinden wird." Der Grund ist offenbar die aktuelle Krisensituation, die eine Großveranstaltung wie diese in naher Zukunft unmöglich machen dürfte. Ursprünglich war die Parade für den 13. Juni angesetzt.

Doch wird es irgendeine Art Ersatz geben? "Eine Reihe anderer Optionen wird in Übereinstimmung mit den einschlägigen Leitlinien in Betracht gezogen", heißt es lediglich in der Erklärung. Seid ihr sehr enttäuscht? Stimmt in unserer Umfrage unter dem Artikel ab!

Trooping the Colour 2019
Chris Jackson/Getty Images
Trooping the Colour 2019
Queen Elizabeth während Trooping the Colour 2019
Getty Images
Queen Elizabeth während Trooping the Colour 2019
Trooping the Colour 2019
Getty Images
Trooping the Colour 2019
Seid ihr sehr enttäuscht, dass Trooping the Colour ausfällt?311 Stimmen
144
Ja, das ist echt schade!
167
Nein – das muss eben sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de