Für Jenna Dewan (39) und ihren Verlobten Steve Kazee (44) steht jetzt erstmal ihr Baby an erster Stelle. Anfang des Monats wurden die Schauspielerin und ihr Partner Eltern eines Söhnchens. Der Knirps hört auf den Namen Callum Michael Rebel Kazee und ist das erste gemeinsame Kind des Paares. Kurz vor der Geburt des Säuglings machte Steve seiner Jenna im Februar einen Antrag – doch das Jawort darf noch etwas warten: Die beiden konzentrieren sich jetzt voll und ganz auf den Nachwuchs!

Nun, da der Kleine Callum die Liebe von Jenna und Steve krönt, hat es das Duo alles andere als eilig, zusammen vor den Traualtar zu schreiten, wie die 39-Jährige gegenüber People verriet: "Wir haben noch nicht mit der Planung begonnen. Momentan genießen wir unser Leben als Eltern und verbringen einfach all unsere Zeit mit unserem Neugeborenen." Wenn sie für sich feststellen, dass die Zeit zum Heiraten gekommen ist, werden sie es tun – derzeit stehe das auf ihrer Prioritätenliste einfach nicht ganz oben.

Wegen der aktuellen weltweiten Lage befinden sich Callums Eltern größtenteils in ihren eigenen vier Wänden. Die Beschränkungen machen der Familie aber nicht viel aus, wie Jenna schließlich weiter ausplauderte: "Ich hatte sowieso vor, mich zu Hause einzuigeln und viel Zeit mit meinem Baby zu verbringen, also hat sich nicht so viel für uns geändert." Der einzige Unterschied sei, dass sie keinen Besuch empfangen können.

Steve Kazee und sein Sohn Callum
Instagram / jennadewan
Steve Kazee und sein Sohn Callum
Jenna Dewan im März 2020
Instagram / jennadewan
Jenna Dewan im März 2020
Jenna Dewan im November 2019
Getty Images
Jenna Dewan im November 2019
Wie findet ihr es, dass Jenna und Steve ihre Hochzeitspläne erstmal auf unbestimmte Zeit verschieben?191 Stimmen
185
Kann ich gut verstehen, es gibt für die beiden gerade einfach wichtigere Dinge!
6
Ich finde es etwas schade, muss ich zugeben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de