Liam Payne (26), Harry Styles (26), Louis Tomlinson (28), Niall Horan (26) und nicht zuletzt auch Zayn Malik (27) bildeten zusammen die Band One Direction. Ihre Lieblinge vorerst nicht mehr gemeinsam singen zu hören, war nicht nur für die Fans der Boys eine ganz schöne Umstellung – denn seit rund vier Jahren hat die Vierer-Truppe eine Pause eingelegt. Aktuell versuchen sich die Sänger alle sehr erfolgreich als Solo-Künstler mit eigenen Songs. Jetzt bringen sogar alle gleichzeitig neue Projekte auf den Markt. Alles nur Zufall?

In der Rebecca Judd Show verriet Hottie Niall kürzlich, ob diese Zeitpunkte bewusst gewählt wurden: "Wahrscheinlich ist das einzige, worüber wir nicht sprechen, die Musik. Daher ist es unsere eigene Schuld, dass wir jetzt alle zum selben Zeitpunkt unsere neue Musik heraus bringen" Sogar Freunde hätten ihn darauf angesprochen, ob es eine Art Werbe-Gag der Jungs sei. Denen habe der "Slow Hands"-Interpret bereits versichert, dass es absolut nicht geplant war. Zudem erinnere er sich noch an einen ähnlichen Fall vor einem Jahr. Da habe er auch gedacht: "Jesus, wir hätten wohl mal drüber sprechen sollen", scherzt der Frauenschwarm.

Zayn Maliks Album "Flames" und Liam Paynes Album "LP1" waren Ende vergangenen Jahres veröffentlicht worden. Niall Horans Album "Heartbreak Weather" und Louis Tomlinsons Album "Walls" kamen beide Anfang dieses Jahres heraus. Harry Styles geht bald mit dem Album "Fine Line" auf Tour.

Sänger Niall Horan, Februar 2020
Fred Duval/MEGA
Sänger Niall Horan, Februar 2020
Niall Horan, Musiker
Getty Images
Niall Horan, Musiker
Niall Horan, Zayn Malik, Louis Tomlinson, Liam Payne und Harry Styles
Getty Images
Niall Horan, Zayn Malik, Louis Tomlinson, Liam Payne und Harry Styles
Glaubt ihr dem Musiker, dass es wirklich Zufall war?782 Stimmen
605
Ja, Niall kommt sehr glaubwürdig rüber!
177
Das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de