Kobe Bryant (✝41) wird dieses Jahr, posthum, eine große Ehre zuteilwerden! Ende Januar waren der Basketballprofi, seine Tochter Gianna (✝13) und sieben weitere Passagiere bei einem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Rund einen Monat später nahmen die Familie, Freunde und Fans der NBA-Legende bei einer Trauerfeier im Staples Center von den verunglückten Opfern Abschied. Jetzt wurde der Sportler zum Stolz seiner Witwe Vanessa Bryant (37) auf besondere Weise gewürdigt: Kobe wird Mitglied der berühmtesten Basketball-Hall-of-Fame!

Voraussichtlich im August sollen Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Förderer des Ballsports während einer Aufnahmezeremonie für ihre außerordentlichen Leistungen ausgezeichnet werden. Zwei Monate nach seinem Tod wurde nun auch Kobe in diese besonderen Reihen aufgenommen. "Es ist eine unglaubliche Leistung und Ehre und wir sind sehr stolz auf ihn", erklärte Vanessa am vergangenen Samstag in einem Interview mit ESPN. Die vierfache Mutter zähle den Meilenstein zu einem der Höhepunkte in Kobes Basketballkarriere.

"Jeder Erfolg, den er als Athlet hatte, war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg hierhin", erklärte Vanessa in dem bewegenden Gespräch. Der 41-Jährige wird damit neben seinen einstigen Basketball-Kollegen Kevin Garnett und Tim Duncan und anderen Teil des Hall-of-Fame-Jahrgangs von 2020.

Vanessa Bryant im Februar 2020
Getty Images
Vanessa Bryant im Februar 2020
Kobe Bryant im Mai 2010
Getty Images
Kobe Bryant im Mai 2010
Tim Duncan im Juni 2005
Getty Images
Tim Duncan im Juni 2005
Kanntet ihr die Basketball-Hall-of-Fame?67 Stimmen
41
Ja, es ist eine Ehre, ein Teil davon zu sein!
26
Nein, die kannte ich bisher gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de