Was wird aus der aktuellen Staffel von The Masked Singer? Das fragen sich viele Fans der beliebten Gesangs-Show seit einer Woche: Wegen mehrerer Virus-Erkrankungen im Team musste die ProSieben-Produktion vorübergehend pausieren. Schon am vergangenen Dienstag war deswegen eine alte Folge statt der gewohnten Live-Übertragung gesendet worden. Nun können die Zuschauer jedoch wieder aufatmen: "The Masked Singer" soll wie gewohnt weitergehen!

Das verkündete der Sender jetzt in einem Statement gegenüber Quotenmeter. Schon am 14. April soll die nächste Sendung über die Bühne gehen – und zwar wie gewohnt live, so dass das Publikum per App über das Weiterkommen der maskierten Kandidaten entscheiden kann. "Die Zuschauer lieben 'The Masked Singer' so, wie es ist. Und sie wollen in der App mitspielen. Deswegen senden wir weiter live", heißt es in der Mitteilung. Heute Abend müssen die Fans allerdings noch einmal auf das Verkleidungs-Spektakel verzichten. Als Ersatz flimmert stattdessen "The Amazing Spiderman" über die Bildschirme.

Wer wohl unter der Maske steckt, die kommende Woche fallen wird? Bisher hielt "The Masked Singer" einige Überraschungen für die Zuschauer parat: So schlüpfte am ersten Abend Stefanie Heinzmann (31) aus dem Kostüm des Dalmatiners – die Demaskierung von Rebecca Immanuel als Göttin war nicht minder verwundernd.

Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey bei "The Masked Singer" 2020
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey bei "The Masked Singer" 2020
Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Instagram / matthiasopdenhoevel
Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Rebecca Immanuel, Schauspielerin
Andreas Rentz/Getty Images
Rebecca Immanuel, Schauspielerin
Freut ihr euch über die Fortsetzung von "The Masked Singer"?1933 Stimmen
1870
Ja, total. Ich bin so froh, dass es weitergeht!
63
Nein, ich schaue die Sendung nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de