Große Sorge um Alena Gerber (30)! Egal ob Schnappschüsse von den vergangenen Shootings, ein Selfie aus dem Hotelzimmer oder lustige Aufnahmen mit ihrer kleinen Tochter – normalerweise meldet sich die Netz-Schönheit in regelmäßigen Abständen bei ihrer Community. In den vergangenen Tagen wurde es allerdings ruhig um die Frau von Ex-Fußballprofi Clemens Fritz (39). Jetzt wandte sich die Beauty an ihre Fans: Sie leidet an einer Schädel-Hirn-Prellung!

"Um mich ist es aktuell ruhiger und ich poste keine neuen Beiträge, weil ich durch einen kleinen Unfall am Montag eine Schädel-Hirn-Prellung habe", teilte Alena am Freitag in ihrer Instagram-Story mit. Doch ihre Fans brauchen nicht beunruhigt zu sein: "Das wird alles wieder, keine Sorge", erklärte die TV-Bekanntheit. In den nächsten Tagen soll die Moderatorin allerdings auf ihr Handy verzichten, um ihr Gehirn nicht noch mehr zu beanspruchen.

"Bitte habt also Verständnis für die Stille auf meinem Profil", wandte sich Alena an ihre rund 138.000 Follower und wünschte bereits ein frohes Osterfest. Während ihrer kurzen Social-Media-Pause müssen sich die Anhänger der Blondine dann wohl etwas gedulden und mit älteren Bildern zufriedengeben.

Alena Gerber, Model
Instagram / alenagerberofficial
Alena Gerber, Model
Alena Gerber bei der "Tarzan"-Musical-Premiere im November 2017
Getty Images
Alena Gerber bei der "Tarzan"-Musical-Premiere im November 2017
Netz-Star Alena Gerber
Instagram / alenagerberofficial
Netz-Star Alena Gerber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de