Über zehn Jahre ist es schon her, dass die letzte Folge von Lipstick Jungle über die Fernsehbildschirme flimmerte. Die Serie drehte sich um drei Powerfrauen aus Manhattan: Chefredakteurin Nico (Kim Raver, 51), Filmproduzentin Wendy (Brooke Shields, 54) und Modedesignerin Victory (Lindsay Price, 43). Trotz des großen Erfolgs war schon nach zwei Staffeln Schluss. Aber die drei Darstellerinnen sind deshalb noch lange nicht von der Bildfläche verschwunden.

Kim
Kim hat seit dem "Lipstick Jungle"-Aus 2009 zahlreiche Auftritte in anderen Serien wie "Bones" oder "Designated Survivor" gehabt. Doch die meisten Fans kennen sie wohl als Herz-Torax-Chirurgin Teddy Altman von Grey's Anatomy. Erstmals schlüpfte sie 2009 in die Rolle und gehörte ganze drei Jahre zum Hauptcast. Nach einer fünfjährigen Auszeit stieg sie wieder ein und bisher ist noch keine Rede von einem erneuten Exit.

Privat hat sich bei der 51-Jährigen nichts getan: Sie ist noch immer glücklich mit ihrem Mann Manu Boyer – und das mittlerweile seit 20 Jahren. Trotzdem hält das Paar seine Beziehung aus der Öffentlichkeit heraus. Gemeinsame Fotos auf dem roten Teppich oder auf Social Media sind eine echte Seltenheit.

Brooke
Auch Brooke blieb der Schauspielerei treu und spielte unter anderem in dem Fernsehfilm "Chalet Girl" an der Seite von Gossip Girl-Hottie Ed Westwick (32) mit. Ansonsten war sie in der vierten und fünften Staffel der erfolgreichen Telenovela "Jane The Virgin" zu sehen. Außerdem arbeitete die 54-Jährige viel als Synchronsprecherin.

Genau wie ihre einstige Kollegin Kim ist auch Brooke nach wie vor glücklich verheiratet. Ihr Mann Chris Henchy begleitet sie regelmäßig zu Events und auf Social Media postet die Schauspielerin von Zeit zu Zeit Bilder mit ihrem Liebsten. Übrigens scheint die Hollywood-Beauty momentan im Fitness-Fieber zu sein. Auf Instagram postet sie zahlreiche Fotos und Clips, die sie beim Workout zeigen.

Lindsay
Lindsay ließ es in Sachen Schauspielkarriere deutlich ruhiger angehen. Sie hatte verschiedene Gastrollen in Serien wie "CSI: NY", "Hawaii Five-O" und "Major Crimes". Ansonsten schien sie sich aber eher auf ihr Privatleben zu konzentrieren – insbesondere die Familienplanung...

2011 wurden sie und Star-Koch Curtis Stone (44) das erste Mal Eltern, zwei Jahre später folgte die Hochzeit. Ihr zweiter Sohn Emerson erblickte dann 2014 das Licht der Welt. Aber obwohl sie in ihrer Mama-Rolle voll und ganz aufgeht, wie verschiedene Bilder auf Social-Media beweisen, verschwand Lindsay nicht komplett aus dem Rampenlicht. Sie und Curtis flanieren noch immer regelmäßig über den roten Teppich.

Kim Raver bei der Weltpremiere von "Maleficent: Mächte der Finsternis"
Getty Images
Kim Raver bei der Weltpremiere von "Maleficent: Mächte der Finsternis"
Manu Boyer, Kim Raver und ihre zwei Söhne
Instagram / kimraver
Manu Boyer, Kim Raver und ihre zwei Söhne
Schauspielerin Brooke Shields im Februar 2020
Getty Images
Schauspielerin Brooke Shields im Februar 2020
Brooke Shields und ihr Mann Chris Henchy
Getty Images
Brooke Shields und ihr Mann Chris Henchy
Lindsay Price, Schauspielerin
Getty Images
Lindsay Price, Schauspielerin
Lindsay Price und Curtis Stone bei einer Pre-Emmy-Party, September 2018
Getty Images
Lindsay Price und Curtis Stone bei einer Pre-Emmy-Party, September 2018
Brooke Shields, Lindsay Price und Kim Raver am Set von "Lipstick Jungle"
©2008 RAMEY PHOTO
Brooke Shields, Lindsay Price und Kim Raver am Set von "Lipstick Jungle"
Habt ihr "Lipstick Jungle" damals geguckt?1053 Stimmen
955
Ja, ich habe die Serie geliebt.
98
Nein, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de