Das dürften bislang wohl nur die wenigsten gewusst haben! Nach einer längeren Auszeit meldete sich Joelina Drews (24) kürzlich mit brandneuer Musik zurück. Anstatt wie zuvor auf Englisch zu singen, sattelte die Tochter von Jürgen Drews (75) auf deutschsprachige Popmusik um. Zwar hat Joelina nicht vor, in die Schlager-Fußstapfen ihres Vaters zu schlüpfen – mit dem Musik-Genre hat sie trotzdem zu tun: Joelina arbeitet unter anderem mit Helene Fischer (35) zusammen.

Eigentlich ist die 24-Jährige ein großer Fan von peppigen Beats, trotzdem spielt der Schlager abseits der Bühne eine große Rolle für sie. "Ich schreibe tatsächlich auch Schlager. Wir sind gerade mit ein paar Leuten dran, auch für Helene Fischer zu schreiben", plauderte die Sängerin, die aktuell unter ihrem Künstlernamen Joedy auftritt, im Interview mit Promiflash aus. Und es ist nicht das erste Mal, dass Joelina für Helene im Einsatz ist. Schon des Öfteren sang die Wahl-Berlinerin für den Schlagerstar Demos ein – so unter anderem den Filmsong für "Die Traumfabrik" und Nummern aus Helenes aktuellem Album.

Obwohl Joelina diese Arbeit Spaß macht, bleibt sie ihrer poppigen Musikrichtung treu. "Mir ist es wichtig, Musik zu machen, die ich auch authentisch rüberbringen kann und wo auch ein Teil von mir drin ist und bei Schlagermusik würde ich nicht zu 100 Prozent dahinterstehen, einfach weil ich solche Musik nicht höre und nicht fühle", erklärte sie.

Joelina Drews, Sängerin
Getty Images
Joelina Drews, Sängerin
Joelina Drews im Januar 2011
Getty Images
Joelina Drews im Januar 2011
Joelina Drews im Januar 2020
Instagram / joedybeats
Joelina Drews im Januar 2020
Joelina und Schlager – könnt ihr euch das vorstellen?583 Stimmen
287
Total – das klingt bestimmt toll!
296
Nee, sie soll ruhig bei Popmusik bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de