Wie geht Tommy Schlesser beim Dreh mit romantischen Kuss-Szenen um? In der vergangenen Das Traumschiff-Folge verkörperte der Schauspieler den attraktiven Fitnesstrainer Lennart, der sich an Bord in eine verführerische Prinzessin verliebte – dabei blieb auch ein leidenschaftlicher Kuss nicht aus. Doch wie geht der Luxemburger mit dieser außergewöhnlichen Situation am Set um? Im Interview mit Promiflash verriet Tommy, was er von einem TV-Kuss hält!

Verliebte Blicke, ein Kribbeln im Bauch und Liebe liegt in der Luft – was will man mehr? "Das ist aber viel unromantischer beim Dreh, als es die meisten Leute vermuten", erklärte Tommy gegenüber Promiflash. Statt trauter Zweisamkeit beobachten das Spektakel rund 50 Leute der Filmcrew. Auch die Kopfhaltung sei vorgegeben, um den Kuss ins perfekte Licht der Kamera zu rücken. "Das ist alles ein bisschen gestellt", gab der 30-Jährige zu.

Privat hat Tommy sein Liebesglück jedoch schon längst gefunden. Seit 2018 ist der "Inga Lindström"-Darsteller mit seiner Jugendliebe Jill verheiratet. Mit den Küssen vor der Kamera hat seine Liebste aber kein Problem: "Sie guckt das dann im Film natürlich und nimmt das gelassen. Ich hab da wirklich eine coole Frau", schwärmte Tommy.

Tommy Schlesser mit seiner Frau Jill, Juli 2016
Instagram / tommy_schlesser
Tommy Schlesser mit seiner Frau Jill, Juli 2016
Hättet ihr gedacht, dass ein TV-Kuss so abläuft?220 Stimmen
208
Ja, so habe ich mir das vorgestellt!
12
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de