Anna Maria Damm (24) denkt etwas wehmütig an ihre frühere Figur zurück! Durch die wurde die Influencerin 2013 ja auch bekannt. Damals nahm sie an der achten Germany's next Topmodel-Staffel teil und belegte den fünften Platz. Anschließend ging ihre Karriere steil bergauf, immerhin begeistert sie mittlerweile 1,6 Millionen Follower auf Social Media. Gerne postet die Laufstegschönheit dort Fotos ihrer Tochter Eliana, die im Juni 2018 zur Welt kam. Aber das Mama-Sein hatte unschöne Folgen für den trainierten Körper von Anna: Um ihre Form vor der Schwangerschaft beneidet sich die 24-Jährige nun selbst!

Das gab Anna am Donnerstag im Netz zu, als sie eine Frage-Antwort-Runde in ihrer Instagram-Story startete. Ein Follower wollte dabei wissen, wie zufrieden sie mit ihrer Figur sei. Die Antwort fiel eindeutig aus: "Sehr zufrieden, aber wenn ich mir alte Bilder von mir anschaue, dann denke ich: 'Boah, war schon schlanker damals.' Aber eigentlich ist es egal." Egal scheint es der gebürtigen Baden-Württembergerin zu sein, weil ihr Mädchen das Wichtigste für sie ist, wie sie immer wieder betont.

Dennoch hatte die Unzufriedenheit mit ihrem Körper nach der Geburt dazu geführt, dass Anna ihn lange Zeit nicht gern anschauen wollte. Erst 16 Monate nach der Entbindung traute sie sich, ein Body-Update mit ihrer Community zu teilen. Zu einem Bild von sich im Bikini schrieb sie im vergangenen Oktober: "Um ehrlich zu sein, habe ich mich die Monate vorher nicht so wohl in meinem Körper gefühlt. Ich habe immer Badeanzüge getragen, also so bedeckt wie möglich." Das sei nun vorbei – und einem zweiten Kind gegenüber ist sie mittlerweile auch aufgeschlossen.

Anna Maria Damm im Dezember 2014
Getty Images
Anna Maria Damm im Dezember 2014
Eliana und Anna Maria Damm im Februar 2020
Instagram / annamariadamm
Eliana und Anna Maria Damm im Februar 2020
Anna Maria Damm, Influencerin
Instagram / annamariadamm
Anna Maria Damm, Influencerin
Könnt ihr es verstehen, dass Anna Maria Damm beim Anblick ihrer alten Figur etwas wehmütig wird?223 Stimmen
209
Auf jeden Fall, das kennen wohl alle Mamas!
14
Nein, das wäre mir an ihrer Stelle egal!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de