Gleich zweimal Ostereier suchen? Im Hause Schweinsteiger-Ivanovic ist das möglich! Vergangene Woche standen die Osterfeiertage an. Zahlreiche Stars teilten Eindrücke von ihren Festtagen – so bezauberten beispielsweise die Harrisons mit einem süßen Video, in dem Dominic (28) und Mia (2) den Babybauch der schwangeren Sarah (28) bemalen. Auch Bastian Schweinsteiger (35) und Ana Ivanovic (32) posteten heute einen Oster-Schnappschuss. Aber haben sie sich da nicht in der Woche vertan?

Nein – bei ihnen wird nämlich doppelt gefeiert! Die in Belgrad geborene Tennisspielerin ist serbisch-orthodox. In dieser Glaubensgemeinschaft wird die Auferstehung Jesu Christi später gefeiert als bei uns. Um beide Religionsrichtungen zu würdigen, dürfen Bastian und Anas Söhne sich also gleich zweimal freuen! Via Instagram veröffentlichte die Mama jetzt einen Schnappschuss von selbst bemalten Ostereiern – je eine Hand der vierköpfigen Rasselbande greift danach.

Vor einer Woche wiederum teilte Ana ein Foto von sich und Bastian von ihrem deutschen Osterfest. Beide tragen auf dem Bild sommerliche Kleidung – sowie ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Der Profi-Kicker hält ein gut gefülltes Osterkörbchen in den Händen.

Ana Ivanović und Bastian Schweinsteiger mit ihren Kindern am 19. April 2020
Instagram / anaivanovic
Ana Ivanović und Bastian Schweinsteiger mit ihren Kindern am 19. April 2020
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic im Januar 2020
Instagram / bastianschweinsteiger
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic im Januar 2020
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic am Ostersonntag 2020
Instagram / anaivanovic
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic am Ostersonntag 2020
Wusstet ihr, dass Ana serbisch-orthodox ist?704 Stimmen
494
Ja, na klar!
210
Nein, tatsächlich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de