Die Fans von Sturm der Liebe durften Ende März eine alte Bekannte begrüßen: Viola Wedekind (42)! Nachdem sie bereits 2016 für einige Episoden in der ARD-Teleovela zu sehen war, kehrte sie dieses Jahr in einer neuen Rolle zur Serie zurück. Als Ariane Kalenberg gehört sie nun seit etwas mehr als zwei Wochen offiziell zum Hauptcast. Wie hat das ihr bisheriges Leben verändert? Promiflash hat bei der Hamburgerin nachgehakt!

Eine durchgehende Hauptrolle in einer Fernsehserie sei schon eine große Aufgabe, räumte die 42-Jährige im Interview ein – sowohl im Hinblick auf die Verantwortung als auch zeitlich und energetisch. "Ich musste meinen Tagesablauf natürlich nochmal komplett umstellen, nachdem das nach der Geburt ja gerade erst passiert war", führte sie weiter aus. "Aber ich habe mir das sehr lange gewünscht und bin sehr glücklich, dass es nun geklappt hat." Im Oktober des vergangenen Jahres ist Viola Mutter eines kleinen Sohnes geworden.

Als berufstätige Mutter kann sich Viola ganz auf ihren Mann Michael Fischer verlassen. "Glücklicherweise konnte mein Mann Elternzeit nehmen und geht auch ganz auf in der Vaterrolle. Die Aufgaben haben sich durch meine Arbeit und durch das Kind neu verteilt, aber wir arbeiten da sehr gut zusammen", sagte sie im Gespräch mit Promiflash.

Viola Wedekind und Dieter Bach in einer Szene bei "Sturm der Liebe"
ARD / Christof Arnold
Viola Wedekind und Dieter Bach in einer Szene bei "Sturm der Liebe"
Viola Wedekind mit ihrem Sohn, April 2020
Instagram / violawedekind_official
Viola Wedekind mit ihrem Sohn, April 2020
Viola Wedekind, Ex-"Sturm der Liebe"-Schauspielerin
Instagram / violawedekind_official
Viola Wedekind, Ex-"Sturm der Liebe"-Schauspielerin
Folgt ihr Viola auf Instagram?66 Stimmen
22
Ja, ich freue mich über Updates zu ihrem Leben!
44
Nein, aber ich bin auch einfach kein Fan von ihr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de