Endlich gibt es positive Rückmeldungen für Ilka Bessin (48)! Schon seit einigen Wochen schwingt der Comedy-Star mit Partner Erich Klann (33) bei Let's Dance das Tanzbein. Viel Lob seitens der Jury konnte die Blondine bisher allerdings nicht einheimsen. Vor allem Joachim Llambi (55) übte immer wieder knallharte Kritik an ihr aus. Ihre Performance am vergangenen Freitag kam nun allerdings ziemlich gut an. Ein Kompliment ging Ilka dabei ganz besonders nahe.

Profitänzer Erich sorgte dafür, dass die Augen der Komikerin nach der Show einfach nicht trocken blieben. "Er hat gesagt: 'Das war dein bester Tanz.' Da war ich hinter der Bühne am Schluchzen", gibt die 48-Jährige im Gespräch mit RTL zu. So viele nette Worte zu hören, sei für sie etwas ganz Besonderes. Denn nicht nur während ihrer Teilnahme an der Sendung, sondern auch in ihrer Vergangenheit sei die Cindy aus Marzahn (48)-Darstellerin an Lob nicht gewöhnt: "Es ist immer schwierig, wenn man wenig Komplimente in seinem Leben bekommen hat, dann mit Komplimenten umzugehen."

Diese selbst zu verteilen, scheint Ilka dafür umso leichter zu fallen. In dem Interview schwärmt sie von ihrem Trainer: "Ich danke ihm einfach für seine Hartnäckigkeit, dass er wirklich dranbleibt. Manch einer hätte vielleicht schon aufgegeben und gesagt: 'Ich habe keinen Bock mehr.'"

Joachim Llambi in der zehnten "Let's Dance"-Show
Getty Images
Joachim Llambi in der zehnten "Let's Dance"-Show
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Thomas Burg/ ActionPress
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance"
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance" 2020
Habt ihr so einen Gefühlsausbruch von Ilka erwartet?401 Stimmen
342
Ja, sie hat schon öfter gezeigt, wie emotional sie ist.
59
Nein, ich dachte nicht, dass sie ihre Gefühle so zeigen kann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de