Gwyneth Paltrow (47) zählt als erfolgreiche Schauspielerin zu den Stammgästen der Oscars. Seit vielen Jahren ist sie auf dem Red Carpet bei einer der wichtigsten Filmpreis-Verleihungen in den schönsten Roben zu sehen. Eines dieser hochwertigen Kleider will die Blondine nun im Zuge der All-In-Charity-Challenge, die von Leonardo DiCaprio (45) ins Leben gerufen wurde, versteigern – doch Moment mal: Das soll die Robe sein, die sie spenden will?!

Wie die 47-Jährige in einem Video auf Instagram verkündet, will sie das Kleid von Calvin Klein, das sie bei den Oscars im Jahr 2000 trug, für 6.250 US-Dollar unter den Hammer bringen. Ihre Auswahl gefällt nicht allen: Während sich viele Promi-Kollegen begeistert zeigen, werfen ihr einige Follower vor, dass es sich um ein Kleid handelt, das Gwyneth bloß nicht mehr anziehen wolle. Die Schauspielerin kontert, dass dieses Calvin-Klein-Dress von Ende der 90er Jahre "jetzt wieder sehr in Mode ist". Allerdings klang das 2013 noch anders: In ihrem Goop-Newsletter schrieb sie auf die Frage, was ihre bisher schlimmsten modischen Momente waren: "Zwei, die mir in den Sinn kommen, sind Looks, die ich 2000 und 2002 bei den Oscars getragen habe. Der Erste ist der von Calvin Klein."

An der Challenge nehmen viele weitere VIPs teil. Auf der Webseite All In Challenge kann man beispielsweise "Golf spielen" mit Rob Lowe (56) oder eine "private Zaubershow und Unterricht" mit David Blaine (47) ersteigern.

Gwyneth Paltrow im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Gwyneth Paltrow im Januar 2020 in Los Angeles
Gwyneth Paltrow im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
Gwyneth Paltrow im Januar 2020 in Los Angeles
Rob Lowe und seine Frau Sheryl Berkoff im Jahr 2019
Getty Images
Rob Lowe und seine Frau Sheryl Berkoff im Jahr 2019
Was haltet ihr davon, dass Gwyneth ein Kleid versteigert, dass sie selbst überhaupt nicht schön findet?78 Stimmen
56
Ist doch egal, Hauptsache sie macht da mit und spendet somit für den guten Zweck.
22
Ich finde es irgendwie nicht gut. Das macht sie nicht unbedingt sympathisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de