Die Royal Family bedankt sich wieder bei allen Helfern! Auch das Vereinigte Königreich ist aktuell von der gesundheitlich kritischen Lage schwer betroffen. Aus diesen Grund teilten Prinz William (37) und seine Frau Herzogin Kate (38) via Social Media kürzlich ein rührendes Video des königlichen Nachwuchses, in dem Prinz Louis (2), Prinz George (6) und Prinzessin Charlotte (4) allen Ärzten, Krankenschwestern und Co. applaudierten. Jetzt sorgen die fünf für rührenden Nachschub: Die ganze Familie klatscht für die Krisenhelfer.

Im Rahmen der Show The Big Night In – Clap for our Carers wurden am Donnerstagabend zum fünften Mal Aufnahmen von Menschen in ganz England gezeigt, die vor ihren Haustüren eine Minute lang all denjenigen applaudieren, die aktuell ihr Bestes geben, um die Krise zu überstehen. Mit von der Partie waren
auch die Kensington-Royals.
Während die beiden ältesten Sprösslinge vor ihren Eltern eifrig in die Hände klatschten, konnte das Geburtstagskind Louis vom Arm seiner Mutter aus applaudieren. In dem Clip, den Kate und William auf ihrem Instagram-Kanal teilen, setzen alle Familienmitglieder auf die Farbe Blau, die den National Health Service kennzeichnet.

Und nicht nur die Königsfamilie nutzte die Show, um danke zu sagen. Auch einige Politiker ergriffen die Gelegenheit: Neben Premierminister Boris Johnson (55), der selbst positiv auf die Atemwegserkrankung getestet wurde, und seiner Verlobten Carrie Symonds nahmen auch Außenminister Dominic Raab und Labour-Chef Keir Starmer teil.

Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George im März 2020
Instagram / kensingtonroyal
Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George im März 2020
Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George im März 2020
Instagram / kensingtonroyal
Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George im März 2020
Boris Johnson, Politiker
Getty Images
Boris Johnson, Politiker
Was sagt ihr zu dem Clip?163 Stimmen
148
Schön, dass sich die Royal Family an solchen Aktionen beteiligt.
15
Ich finde diese Medienpräsenz etwas übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de