Das Liebesleben von Michael Jackson (✝50) war zu seinen Lebzeiten oft in den Schlagzeilen – und nun gibt es süßen Nachschlag! Nur knapp ein Jahr war der Megastar mit Lisa Marie Presley (52) verheiratet gewesen, bevor er in Debbie Rowe (61) seine zweite Ehefrau fand. Das ist nicht neu für die Fans. Aber: Noch eine Lady hätte der "Thriller"-Interpret einst zu gern an seiner Seite gehabt: Michael wollte unbedingt ein Date mit Hollywood-Star Halle Berry (53)!

Das plauderte sein Kumpel Babyface (61) nun in einem Livestream auf Instagram aus: "Ich erinnere mich an eine Geschichte, eine wahre Story! Einmal hat mich Michael angerufen und gesagt: 'Babyface, kennst du Halle Berry?' Ich habe gesagt: 'Ja, ich kenne sie!'." Anschließend habe der King of Pop ihn um einen Gefallen gebeten: "Er sagte: 'Ich möchte, dass du sie anrufst, weil ich sie auf ein Date ausführen möchte!" Babyface habe aber keinen direkten Kontakt zu der Schauspielerin gehabt und daher nur deren Management anrufen können – zu einem Treffen sei es dann nie gekommen.

Das ist aber nicht die einzige private Anekdote, die der Songwriter über Michael offenbarte: Babyface schilderte zudem, Madonna (61) habe dem Moonwalk-Perfektionisten einmal vorgeschlagen, sich in einem Video als Frau zu verkleiden. Michael sei davon aber nicht begeistert gewesen: "Er sagte: 'Das würde ich nie tun!' Er war echt sauer!"

Halle Berry in Atlanta
Getty Images
Halle Berry in Atlanta
Babyface im April 2018  in Los Angeles
Getty Images
Babyface im April 2018 in Los Angeles
US-Sänger Michael Jackson
Getty Images
US-Sänger Michael Jackson
Hättet ihr gedacht, dass Michael ein Date mit Halle Berry wollte?151 Stimmen
70
Ja, schließlich ist sie echt scharf!
81
Nein, sie passt doch gar nicht in sein Beuteschema!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de