Als Spielerfrau rückte Lizzie Cundy in den 90er Jahren ins Rampenlicht. In der Vergangenheit präsentierte sie sich dann bei verschiedensten Veranstaltungen auf dem roten Teppich – natürlich in eleganten Roben. Jetzt überraschte die Britin ihre Fans allerdings mit skurrilen Bildern auf Social Media: Lizzie holte fernab von Glanz und Glamour ihre luxuriösen Ballkleider aus dem Schrank – ausgerechnet für die Gartenarbeit!

"Ich muss dazu sagen, das war das erste Mal, dass ich in einem Ballkleid und High Heels den Rasen gemäht habe", klärte Lizzie die Follower auf ihrem Instagram-Profil auf. Die 51-Jährige machte tatsächlich schon zum zweiten Mal eine so gute Figur bei der harten Gartenarbeit. Hinter den schrägen Fotos steckt allerdings eine ganz besondere Absicht – die Ex-Spielerfrau kündigte nämlich an: "Es ist an der Zeit, ein weiteres Kleid vom roten Teppich wegzugeben, um Geld für den guten Zweck zu sammeln."

Von 1994 bis 2012 war Lizzie mit dem ehemaligen Chelsea-Spieler Jason Cundy verheiratet. Mittlerweile ist sie in Großbritannien aber auch zu einer TV-Persönlichkeit geworden und steht regelmäßig als Moderatorin vor der Kamera.

Lizzie Cundy, 2020
Getty Images
Lizzie Cundy, 2020
Lizzie Cundy, 2020
Instagram / lizziecundy
Lizzie Cundy, 2020
Jason und Lizzie Cundy, 2009
Getty Images
Jason und Lizzie Cundy, 2009
Wie findet ihr die Aktion von Lizzie?143 Stimmen
89
Ich finde, das ist eine ganz tolle Idee.
54
Ich finde es eher schräg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de