Müssen ihre Fans sich Sorgen um Anne Wünsche (28) machen? Die ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin ist heute eine erfolgreiche Influencerin. So folgen der zweifachen Mama allein auf Instagram über 800.000 Abonnenten und auch auf ihrem YouTube-Kanal kann sie sich über mehr als eine halbe Million Follower freuen. Dort zeigt die Wahl-Berlinerin regelmäßig und ungeschönt ihren Alltag. Dazu gehören für die 28-Jährige auch die negativen Aspekte: In ihrem neusten Video berichtet Anne, dass sie gerade ganz schön mit ihrem Gefühlsleben zu kämpfen hat!

"Mir geht's momentan echt nicht gut. Ich will aber auch nicht so richtig darüber berichten, weil ich irgendwie Angst habe, dass es nicht besser wird, sondern dadurch nur noch schlimmer", versucht sie in dem YouTube-Clip ihre Gefühle auszudrücken. Doch was ist vorgefallen? Offenbar hat Anne aktuell mit viel Hate im Netz zu kämpfen: "Also ich nehm' euch mit in meine Welt und versuche, mich nicht zu verstellen – sondern zeig' halt auch einfach, wie ich bin. Klar, sind manche Dinge nicht richtig, die ich mache, [...] aber das ist halt alles kein Grund, mich schlecht dastehen zu lassen, mich zu beleidigen!", ärgert sich die Web-Beauty.

Der momentane Shitstorm gegen sie sei schlimmer denn je. "Das ist ja aktuell keine Kritik, die ich bekomme, es geht teilweise so krass unter die Gürtellinie. Ich werde ja auch aktuell für Dinge verurteilt, die ich nie gemacht habe", schildert Anne weiter. Doch auch wenn ihr das Ganze sichtbar zu schaffen macht, versucht sie, stark zu bleiben: "Es ist grad wirklich nicht einfach für mich. Aber ich weiß, dass es nach diesem Tief auch wieder bergauf gehen wird."

Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Influencerin Anne Wünsche
Instagram / anne_wuensche
Influencerin Anne Wünsche
Anne Wünsche, Influencerin
Instagram / anne_wuensche
Anne Wünsche, Influencerin
Was sagt ihr dazu, dass Anne so offen über das Thema spricht?2094 Stimmen
829
Total ehrlich – finde ich super!
1265
Hm, ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich hilft...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de