Die Fans trauern um Serien-Star Ron Holzschuh (50). Am Dienstagabend drang die erschütternde Meldung an die Öffentlichkeit: Der Schauspieler verstarb im Alter von nur 50 Jahren. Medienberichten zufolge soll der Lockenkopf an einer schweren Krankheit gelitten haben – genaue Details zu seinem Tod sind noch nicht bekannt. Für seine Anhänger ist Rons plötzliches Ende ein schwerer Schlag. Promiflash gibt einen Überblick über die vergangenen TV-Auftritte des Soap-Stars und Tänzers!

Bereits in jungen Jahren entdeckte Ron seine Leidenschaft für die Schauspielerei. Mit kleineren Auftritten übte sich der gebürtige Zwickauer in Serien wie In aller Freundschaft vor der Kamera. 2003 gelang Ron mit seiner Rolle als Bernd von Beyenbach in der täglichen ARD-Vorabendserie Verbotene Liebe der große Durchbruch. Sein schauspielerisches Können bewies er aber auch regelmäßig in zahlreichen Musicals und Theaterstücken.

Für sein Wirken in einer Inszenierung der Tragödie "Hamlet" von William Shakespeare erhielt Ron im Jahr 1993 den Förderpreis des Mitteldeutschen Rundfunks für Nachwuchsschauspieler.
In der beliebten RTL-Serie Alles was zählt spielte der 50-Jährige noch bis zuletzt den Eis-Show-Produzenten Nicolas Nadolny.

Silvan-Pierre Leirich und Ron Holzschuh bei "Alles was zählt"
TVNOW / Kai Schulz
Silvan-Pierre Leirich und Ron Holzschuh bei "Alles was zählt"
Ron Holzschuh und Schauspielerin Kristina Doerfer, Dezember 2006
Getty Images
Ron Holzschuh und Schauspielerin Kristina Doerfer, Dezember 2006
Ron Holzschuh, Schauspieler
Instagram / ron_holzschuh
Ron Holzschuh, Schauspieler
Habt ihr Ron schon in seiner Rolle bei "Verbotene Liebe" verfolgt?1852 Stimmen
856
Ja, er war mein totaler Liebling!
996
Nein, das habe ich nie angeschaut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de