Jetzt lief Ron Holzschuhs (✝50) letzte Szene bei Alles was zählt im TV. Erst vor knapp vier Wochen erschütterte diese Nachricht die AWZ-Familie: Ende April verstarb der Schauspieler überraschend. Zwei Jahre lang hatte er die Rolle des Niclas Nadolny verkörpert. Am vergangenen Mittwoch wurde nun die letzte Folge mit Ron im Fernsehen ausgestrahlt – und seine Fans konnten Abschied nehmen.

In der Episode wurde nach dem Einspieler auf einem schwarzen Hintergrund ein Foto des Seriendarstellers eingeblendet mit den Worten: "Im Gedenken an unseren Freund und Kollegen Ron Holzschuh" Auf dem offiziellen Instagram-Account der Show zeigt sich die Community sichtlich gerührt von Rons letzten Momenten in der Daily. "Er fehlt und bleibt unvergessen", "Was war er doch für ein toller Typ" und "Es ist immer noch unfassbar. Immer wieder schön, ihn noch so zu sehen!", lauten nur drei der zahlreichen Kommentare.

Im März hatte der Wahlkölner zuletzt vor der Kamera gestanden. Da der 50-Jährige aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes nicht mehr alle Szenen selbst drehen konnte, wurde ein Double eingesetzt. Laut eines Produzenten des Formats habe Ron aber darauf bestanden, dem Ersatzmann durch Synchronisation seine Originalstimme zu verleihen. Dieser Wunsch konnte ihm leider nicht mehr erfüllt werden, da er noch vor Fertigstellung der Szenen verstarb.

Silvan-Pierre Leirich und Ron Holzschuh bei "Alles was zählt"
TVNOW / Kai Schulz
Silvan-Pierre Leirich und Ron Holzschuh bei "Alles was zählt"
Ron Holzschuh, Soap-Star
Instagram / ron_holzschuh
Ron Holzschuh, Soap-Star
Ron Holzschuh in Ravensburg
ActionPress / Eberl, Jörg
Ron Holzschuh in Ravensburg
Habt ihr die letzte Folge mit Ron Holzschuh gesehen?999 Stimmen
878
Ja, es war sehr rührend!
121
Nein, ich bin kein "Alles was zählt"-Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de