Sein Name war schnell im Rennen! Am Dienstagabend wurden endlich die vier verbliebenen The Masked Singer-Stars im großen Finale demaskiert. Für den Wuschel alias Mike Singer (20) reichte es nicht ganz zum Sieg: Er belegte den zweiten Platz. Doch schon vor dem großen Finale waren sich die Supporter und das Rate-Team ziemlich sicher, wer unter dem Wuschel steckt. War Mike von den Spekulationen der "The Masked Singer"-Zuschauer überrascht?

"Um ehrlich zu sein, habe ich gar nicht damit gerechnet", erzählt der Teenieschwarm offen im Promiflash-Interview. Als Ruth Moschner (44) das erste Mal seinen Namen in die Runde warf, sei er geschockt gewesen. Denn das Format habe er nicht so früh verlassen wollen. "Aber dann habe ich mich auch gefreut, dass sie meine Stimme erkennen und dass sie das auch so feiern", verrät der 20-Jährige weiter.

Dass die Zeit bei "The Masked Singer" aber kein Zuckerschlecken war, plauderte Mike kurz nach seiner Demaskierung aus. "Ich muss wirklich sagen, das war unfassbar. Mir war jede Woche so krass warm, ich will gar nicht wissen, wie viele T-Shirts ich kaputt gemacht habe", scherzte er im Gespräch mit dem Rate-Team. Dennoch habe er jede Sekunde in der Show genossen.

Mike Singer als "The Masked Singer"-Wuschel
ProSieben/Willi Weber
Mike Singer als "The Masked Singer"-Wuschel
Mike Singer, Musiker
Getty Images
Mike Singer, Musiker
"The Masked Singer"-Wuschel
ProSieben/Willi Weber
"The Masked Singer"-Wuschel
Habt ihr auch Mike Singer unter dem Wuschelkostüm vermutet?800 Stimmen
600
Ja, ich war mir sicher, dass er darunter steckt!
200
Nein, ich hatte an einen anderen Star gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de