Aktuell sucht Heidi Klum (46) bereits zum 15. Mal nach Germany's next Topmodel. Eine, die den Kampf von Jacky, Tamara Rebecca und Co. nicht verfolgt, ist Katharina Wandrowsky. Die Blondine nahm vor fünf Jahren selbst an der Modelshow teil und schaffte es ins Finale. Damals musste sie sich jedoch Vanessa Fuchs (24) geschlagen geben und landete schließlich auf dem vierten Platz. Danach schaltete die Niedersächsin nie wieder eine Folge ein...

"Ich schaue die Show nicht und ich habe sie auch vor meiner Teilnahme kaum geschaut, da ich das richtige Modelleben schon kannte und es sich kaum vergleichen lässt", erklärte Katharina gegenüber Promiflash und schob hinterher: "Man braucht seine Zeit nicht zu vergeuden und es zu schauen." Schlecht denkt die Studentin über ihre GNTM-Zeit aber nicht. "Man sollte mal mitgemacht haben. Es war eine geile Zeit", betonte sie. Deshalb würde sie rückblickend auch immer wieder an dem Format teilnehmen.

Dabei verhalf "Germany's next Topmodel" Katha im Gegensatz zu vielen anderen Ex-Teilnehmerinnen jedoch nicht zum Durchbruch in der Modelbranche – ganz im Gegenteil! "Die meisten Modelagenturen haben kein Interesse mehr an dir, wenn du bei der Show mitgewirkt hast. Dein Gesicht ist verbraucht", schilderte sie im Promiflash-Interview.

Katharina Wandrowsky
Instagram / katharinawandrowsky
Katharina Wandrowsky
Katharina Wandrowsky, bekannt aus "Germany's next Topmodel"-Staffel zehn
Instagram / katharinawandrowsky
Katharina Wandrowsky, bekannt aus "Germany's next Topmodel"-Staffel zehn
Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Katharina Wandrowsky
Instagram / katharinawandrowsky
Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Katharina Wandrowsky
Hättet ihr gedacht, dass Katha GNTM nicht verfolgt?142 Stimmen
71
Nein, ich dachte, als Ex-Kandidatin schaut man die Show erst recht.
71
Ich finde es nicht so überraschend. Ihre Erklärung klingt plausibel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de