Anfang März wandte sich Tyler Cameron (27) mit einer traurigen Nachricht an seine Fans: Der ehemalige Kandidat der US-amerikanischen Version von Die Bachelorette war mit dem plötzlichen Tod seiner Mutter konfrontiert. Seitdem versucht der Reality-TV-Star stark zu sein – vor allem für seine beiden jüngeren Brüder. In einem Interview hat Tyler jetzt verraten, dass er mehr denn je für seine Geschwister da ist!

Vor wenigen Tagen sprach der 27-Jährige mit Venus Williams (39) in einem Instagram-Livestream. In diesem erzählte der Hottie offen, wie er mit dem Verlust aktuell umgeht. "Ich habe vor nicht all zu langer Zeit meine Mutter verloren. Jetzt ist meine Motivation, mich um meine Brüder zu kümmern und dafür zu sorgen, dass es ihnen gut geht", gab Tyler preis. Als Ältester fühle sich der Ex von Gigi Hadid (25) dazu verpflichtet, seinen jüngeren Geschwistern Halt zugeben.

So sehr der Beau auch für seine Angehörigen da sein mag, den Tod seiner Mutter wird er wohl noch lange verarbeiten müssen. Erst kürzlich hatte nämlich ein Insider gegenüber Us Weekly ausgeplaudert, dass das Male-Model eine ziemlich schwere Zeit durchmache. Tyler ist dabei aber nicht auf sich allein gestellt. "Er trifft sich mit Freunden und die, die ihm in der Nachbarschaft nahe stehen, unterstützen ihn und seine Familie", hatte die Quelle erzählt.

Tyler Cameron mit seiner Mutter Andrea, August 2018
Instagram / tylerjcameron3
Tyler Cameron mit seiner Mutter Andrea, August 2018
Tyler Cameron, 2019
Instagram / tylerjcameron3
Tyler Cameron, 2019
Tyler Cameron im Februar 2020
Getty Images
Tyler Cameron im Februar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de