Hat sich Simon Cowell (60) etwa heimlich von seiner Partnerin getrennt? Der ehemalige X Factor-Juror ist seit 2013 mit Lauren Silverman (43) zusammen. Bereits wenige Monate nach Bekanntgabe der Beziehung bekamen die beiden einen Sohn, Eric. Seitdem hatte der Brite seinen Fans auch nie einen Anlass gegeben, am Liebesglück mit Lauren zu zweifeln. Doch das ändert sich jetzt schlagartig: Wurde etwa versehentlich verraten, dass Simon wieder auf Solo-Pfaden unterwegs ist?

Amanda Holden (49), die mit Simon gemeinsam am Jury-Tisch von Britain's Got Talent sitzt, plauderte kürzlich in einem Livestream auf Instagram mit ihren Followern. Als sie dabei auch ihren Show-Kollegen und dessen Langzeitfreundin Lauren erwähnte, kam es zu einem kuriosen Zwischenfall: Amandas Tochter Hollie (8) mischte sich plötzlich in das Gespräch ein und fragte: "Ich dachte, sie haben sich getrennt?" Schnell unterbrach die Blondine die Kleine: "Sei nicht albern."

Durch diese kurze Zwischenfrage begannen die Spekulationen über diese vermeintliche heimliche Trennung, woraufhin sich ein Sprecher des 60-Jährigen über MailOnline zu Wort meldete: "Simon und Lauren sind immer noch zusammen und verbringen die Quarantäne gemeinsam in Kalifornien." Tatsächlich waren die beiden Anfang April mit ihrem gemeinsamen Sohn Eric und Laurens Sohn Adam bei einer Radtour in Malibu gesichtet worden.

Simon Cowell in Los Angeles
Getty Images
Simon Cowell in Los Angeles
Amanda Holden, 2020
Getty Images
Amanda Holden, 2020
Simon Cowell und Lauren Silverman 2015 in London
Getty Images
Simon Cowell und Lauren Silverman 2015 in London
Glaubt ihr, an den Trennungsgerüchten ist etwas Wahres dran?204 Stimmen
120
Ja, so etwas sagt man nicht ohne Grund.
84
Nein, die Aussage hat nichts zu bedeuten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de