Kristina Yantsen hatte sich im Jahr 2018 den Bachelor Daniel Völz (35) geangelt. Nachdem die Beziehung nur wenige Wochen nach dem Finale in die Brüche gegangen ist, ist es recht ruhig um die Kuppelshow-Kandidatin geworden. Zwar wurde seitdem bekannt, dass Kristina wieder in einer festen Beziehung ist, wie es in Sachen Familienplanung aussieht, behielt das Paar aber für sich. Völlig überraschend machte die Brünette nun öffentlich, dass sie Mutter geworden ist. Diese neue Rolle scheint Kristina auch voll und ganz zu zelebrieren!

Kristinas Social-Media-Präsenz ist voll und ganz im Mama-Modus! Aufmerksamen Followern ist es mit Sicherheit schon aufgefallen: Seit Neuestem verstecken sich auf dem Instagram-Profil der Beauty zahlreiche Hinweise auf ihr Kind! Zwar hat Kristina seit fast einem Jahr keinen neuen Post veröffentlicht, sodass die Bilder sie alle gertenschlank und ohne Babybauch zeigen – wohl aber hat sich einiges in ihrer Insta-Bio getan. Dort beschreibt sie sich selbst als "Stolze Mommy" und fügte außerdem den Hashtag #marchbaby2020 (zu Deutsch: März-Baby 2020) hinzu. Auch ihr Profilbild ist ein anderes: Dort zeigt sich Kristina mit einem Säugling auf dem Arm – womöglich ihrem eigenen! Vor wenigen Stunden teilte sie außerdem in ihrer Story einen Schnappschuss, der sie mit einem riesigen Strauß Blumen zeigt, und betitelte ihn mit "Momlife".

Ob Kristina dort bald auch mehr Details zu ihrem Nachwuchs verrät? Bisher will sie sich damit nämlich noch zurückhalten. Gegenüber Promiflash plauderte die Reality-TV-Bekanntheit lediglich aus: "Ja, ich bin tatsächlich seit März stolze Mama. Es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl, Mama von einem kleinen Wunder zu sein."

Screenshot aus Kristina Yantsens Instagram-Story
Instagram / kristinayantsen
Screenshot aus Kristina Yantsens Instagram-Story
Kristina Yantsen im August 2018
Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen im August 2018
Sind euch die Mama-Hinweise auf Kristinas Profil auch schon aufgefallen?381 Stimmen
44
Ja, das habe ich schon gesehen!
337
Nee, das habe ich nicht gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de