Anzeige
Promiflash Logo
Die "The Mole"-Moderatoren spalten die Meinungen der FansSAT.1/Florentin BeckerZur Bildergalerie

Die "The Mole"-Moderatoren spalten die Meinungen der Fans

7. Mai 2020, 17:21 - Isabella F.

Am Mittwochabend lief das erste Mal die neue Challenge-Show "The Mole" im deutschen Fernsehen. Insgesamt zehn Kandidaten müssen in dem Format Rätsel lösen und unter ihnen den Maulwurf enttarnen, der diese Bemühungen zu sabotieren versucht. Alec Völkel (48) und Sascha Vollmer (48) von der Band The Bosshoss führen als Moderatoren durch das Spektakel – doch die Zuschauer scheinen nicht begeistert: Alec und Sascha konnten beim Publikum nicht so recht punkten.

Auf Twitter zogen die Fans der Show ein relativ mageres Fazit aus den Moderationskünsten der selbst ernannten Cowboys. "Die beiden sind leider nicht sonderlich sympathisch und irgendwie fehlt bislang der Drive. Vielleicht wird das ja noch", oder "Als Moderatoren überzeugen mich BossHoss jetzt auch nicht so wirklich", schrieben zwei enttäuschte Fans.

Doch nicht alle fanden den Show-Auftakt und das Moderationsdebüt der beiden schrecklich. "'The Mole' ist fantastisch geschnitten, gut moderiert von The BossHoss und bleibt mit Sicherheit lange spannend. So was mag ich, weil es unterhält und der Kopf mitarbeitet", resümierte ein begeisterter User. Wie fandet ihr Alecs und Saschas Leistung? Stimmt in der Umfrage ab!

SAT.1
Der Cast von "The Mole"
SAT.1 / Florentin Becker
The BossHoss, die Moderatoren von "The Mole"
SAT.1 / Florentin Becker
The BossHoss und die Kandidaten von "The Mole"
Wie fandet ihr Alecs und Saschas Moderationsleistung?841 Stimmen
336
Echt gut! Ich kann die Kritik nicht nachvollziehen...
505
Na ja, eine Glanzleistung war das nun wirklich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de