Aufgrund der aktuellen Lage verbringen derzeit die Stars und Sternchen wohl die meiste Zeit in ihren eigenen vier Wänden. Auch Schauspielerin Kate Hudson (41) befindet sich in dieser Situation und muss bei so manch einer Beauty-Routine ziemlich kreativ werden und selbst Hand anlegen. In einem Interview verrät Kate nun, dass sie mittlerweile sehr gut allein ihre Bikinizone von Haaren befreien kann!

Im Videochat zur Talkshow Watch What Happens Live mit Talkmaster Andy Cohen (51) offenbart die 41-Jährige, was sie in der Quarantäne perfektioniert hat. "Ich wachse mich. Ich kann mich jetzt wachsen und ich habe es ziemlich gut gemeistert", gibt die Blondine offen zu. Dass ihr das allerdings nicht sonderlich große Freude bereitet hat, stellt sie im Interview aber auch sofort klar. "Es geht nicht darum, es in dem Moment zu genießen. Ich genieße es eher danach", erzählt sie dem Moderator belustigt.

Neben ihrer aktuellen Pflege-Prozedur verbringt die Hollywood-Beauty aber auch jede Menge Zeit mit ihren drei Kids. Auch wenn man meinen könnte, Kate habe mit so einer kleinen Rasselbande alle Hände voll zu tun, schließt die "Bride Wars"-Darstellerin Nachwuchs Nummer vier nicht aus. "Ich bin noch nicht so weit, die Tür für ein viertes Baby zu schließen. Ich weiß nicht, ob ich schon durch bin mit dem Kinderkriegen", erzählte sie in der The Ellen DeGeneres Show.

Kate Hudson, Hollywood-Star
Instagram / katehudson
Kate Hudson, Hollywood-Star
Kate Hudson im Februar 2020
Getty Images
Kate Hudson im Februar 2020
Kate Hudson mit ihren Kindern Rani Rose, Bingham und Ryder
Instagram / katehudson
Kate Hudson mit ihren Kindern Rani Rose, Bingham und Ryder
Wie findet ihr es, dass sie so offen darüber spricht?108 Stimmen
97
Echt witzig und authentisch!
11
Na ja – ich finde, das muss nicht sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de