Wird Kristina Yantsen endlich private Liebesnews preisgeben? Erst vor wenigen Tagen sorgte die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin für eine riesige Überraschung: Ohne dass jemand zuvor von ihrer Schwangerschaft gewusst hatte, ist sie zum ersten Mal Mama geworden. Schon kurz nach der Geburt ihres Kindes hat sie klargestellt, dass ihre Fans ihren Sohn nur äußerst selten zu Gesicht bekommen werden. Doch wie sieht es in Sachen Beziehung aus – weiht sie ihre Community in eventuelle Hochzeitspläne ein? Promiflash fragt nach...

"Das Thema Hochzeit möchte ich aus der Öffentlichkeit raushalten, da es auch wiederum etwas Privates und Familiäres ist", gibt sich die Beauty im Gespräch mit Promiflash geheimnisvoll. Ihren Freund möchte sie also nach wie vor aus der Öffentlichkeit heraushalten. Nicht nur wann und wo es zu einem Ehegelöbnis kommen wird, will Kristina für sich behalten – auch ob ihr Traummann bereits um ihre Hand angehalten hat, bleibt ganz privat.

Auch wenn sie Beziehungsupdates offenbar nur ungern gibt, hatte die einstige Rosenlady von Daniel Völz (35) in der Vergangenheit über ihren Wunsch, einmal Mama zu werden, ganz offen geplaudert. "Ich würde gerne einen Jungen und ein Mädchen haben. Aber ich habe mir immer eine Tochter gewünscht", meinte sie damals im Promiflash-Interview. Ob sie tatsächlich bereits Baby Nummer zwei plant, hat sie bisher aber noch nicht verraten.

Kristina Yantsen, 2019 in Dubai
Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen, 2019 in Dubai
Hättet ihr gedacht, dass Kristina weiterhin so wenig über ihr Liebesleben preisgeben will?141 Stimmen
108
Ja, das ist man von ihr gewohnt.
33
Nein, ich dachte, sie geht jetzt offener mit dem Thema um.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de