Sind das die ersten beiden prominenten Teilnehmer des #FreeESC? Am Samstag steigt das Ersatzprogramm zum abgesagten Eurovision Song Contest. Zahlreiche Musiker werden dann in einem Kölner Studio auftreten und ihr Heimatland repräsentieren. Bisher sind lediglich Steven Gätjen (47) und Conchita Wurst (31) als Gastgeber bekannt. Um die Künstler macht ProSieben jedoch ein Geheimnis. Aber nun wurden angeblich die ersten beiden Namen enthüllt: Vanessa Mai (28) und Nico Santos (27) sollen dabei sein!

Wie Bild erfahren haben will, sollen die Schlagersängerin und der Popstar an dem von Stefan Raab (53) ins Leben gerufenen Musik-Event teilnehmen. Nico wuchs in Spanien auf und wird deshalb für dieses Land antreten. Vanessa wird dagegen Kroatien, die Heimat ihres Vaters, repräsentieren. Dreizehn weitere prominente Sänger werden für europäische Länder wie Deutschland, Großbritannien, Bulgarien oder Italien singen.

Die anderen Namen sind noch nicht bekannt – Stefan verriet jedoch jetzt schon: "Für Deutschland tritt eine echte Legende an, die alle bisherigen deutschen Teilnehmer an europäischen Musikwettbewerben künstlerisch und charakterlich überstrahlt." Außerdem sehe diese Person "unglaublich gut" aus. Ob der Kultmoderator sich selbst damit meint? Seine Fans hoffen jedenfalls auf sein TV-Comeback.

Vanessa Mai im September 2019
ActionPress
Vanessa Mai im September 2019
Nico Santos, "Sing meinen Song"-Star 2020
TVNOW / Markus Hertrich
Nico Santos, "Sing meinen Song"-Star 2020
Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest 2015
Getty Images
Stefan Raab beim Bundesvision Song Contest 2015
Auf wen freut ihr euch mehr?610 Stimmen
523
Ganz klar, Nico!
87
Eindeutig, Vanessa!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de