Was für eine Überraschung beim #FreeESC! Auf ProSieben flimmert gerade die von Stefan Raab (53) ins Leben gerufene Ersatzshow des ausgefallenen Eurovision Song Contest über die Bildschirme. Sarah Lombordi (27) trat für Italien an, der Heimat ihrer Mutter. Doch die ehemalige DSDS-Bekanntheit überraschte nicht nur mit einem neuen Song – bei der Performance bekam sie Unterstützung von ihren ehemaligen Dancing on Ice- und Let's Dance-Tanzpartnern!

Im knappen roten Kleidchen wirbelte die 27-Jährige zu der spanischen Uptempo-Nummer "Ti Amo Mi Amore" über die Bühne im Kölner Studio. Auch Joti Polizoakis (24) und Robert Beitsch (28) unterstützten sie überraschenderweise bei ihrer Performance. Mit Robert hatte Sarah 2016 den zweiten Platz bei "Let's Dance" belegt, mit Joti gewann sie im vergangenen Jahr "Dancing on Ice".

Auch nach den Shows blieb das Popsternchen mit seinen ehemaligen Tanzpartnern befreundet – wie dieser Auftritt nun eindeutig beweist. Doch damit nicht genug: Joti und Robert sind auch in dem Musikvideo zum Song zu sehen. Sind euch die beiden im Hintergrund aufgefallen? Verratet es in unserer Umfrage!

Sarah Lombardi und Joti Polizoakis
Christoph Hardt / Future Image
Sarah Lombardi und Joti Polizoakis
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah Lombardi, Musikerin
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Musikerin
Sind Joti und Robert euch aufgefallen?1998 Stimmen
1390
Na klar – voll cool!
608
Oh, schade, irgendwie nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de