Das scheint ein aufregendes Erlebnis für Bauer sucht Frau International-Teilnehmer Daniel und seine Hofdame Maria zu sein! Nachdem Konkurrentin Katja die Show freiwillig verlassen hatte, können sich die zwei Turteltauben über ihre neu gewonnene Privatsphäre freuen. Denn bei den beiden ist der Funke schon längst übergesprungen. Endlich können sie sich ungestört kennenlernen. Jetzt verbringen sie ein romantisches Zelt-Date unter freiem Himmel in Neuseeland.

Doch Bauer Daniel hat sicherheitshalber zwei Zelte zum Übernachten mitgenommen. "Will sie ihr eigenes Zelt haben, hat sie's", erklärt der Gentleman. Er wolle, dass Maria entscheide, ob sie getrennt voneinander schlafen oder zusammen. "Wir können ja mal gucken, ob’s in ein Zelt passt. Wenn du schnarchst, kann ich ja schnell noch mein Eigenes aufbauen", antwortet die 18-Jährige darauf. In einem Einzelinterview stellt Maria jedoch klar, dass ihr das gemeinsame Schlafen im Zelt schon wichtig sei. "Wenn wir nebeneinander – aber jeder in seinem Zelt – liegen, das ist ja auch ein bisschen komisch", findet sie.

Zusammenfassend freut sich Maria auf das Date: "Ich kann’s noch gar nicht glauben. Und ich denke schon, dass wir die Zweisamkeit genießen werden. Und das eine oder andere Küsschen wird bestimmt auch kommen". Es sei eine neue Erfahrung, denn der Imker war in den vergangenen Nächten nie in ihrer Nähe gewesen.

Daniel und Maria bei "Bauer sucht Frau International" 2020
TVNOW
Daniel und Maria bei "Bauer sucht Frau International" 2020
Daniel, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
TVNOW
Daniel, "Bauer sucht Frau International"-Kandidat 2020
Bauer Daniel mit den "Bauer sucht Frau International"-Kandidatinnen und Inka Bause
TVNOW
Bauer Daniel mit den "Bauer sucht Frau International"-Kandidatinnen und Inka Bause
Wie findet ihr, dass Bauer Daniel gleich zwei Zelte zum Date eingepackt hat?127 Stimmen
118
Ich finde das süß von ihm!
9
Er hätte schon darauf verzichten können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de