Was hat sich Ferhat (27) nur bei seiner Damenwahl gedacht? In der letzten Are You The One?-Entscheidungsnacht sorgte der Kölner für jede Menge Furore, denn: Nachdem der 27-Jährige mit Madleine angebandelt hatte – heftige Küsse und Kuscheleien unter der Bettdecke inklusive – ließ er sie trotzdem in der vergangenen Matching-Night eiskalt stehen. Der BWL-Student wünschte sich stattdessen Aline Lawin an seine Seite. Kein Wunder also, dass der Ex-Amateurboxer nun in Erklärungsnot gerät!

Die fünfte Folge der Kuppelshow beginnt gleich mit einem ernsten Gespräch zwischen Ferhat und Maddi: "Ich dachte, du bist ein Herzensmensch. Das bist du nicht, sonst hättest du das nicht gemacht", sagt die 26-Jährige und macht damit ihre Enttäuschung deutlich. Gerade weil sie und Ferhat sich so nahe gekommen waren, sei dessen Verhalten für sie wie ein Schlag ins Gesicht gewesen. Das musste sich auch der Muskelmann eingestehen: "Anscheinend habe ich ihr das Herz gebrochen, auch wenn sie das nicht so unbedingt zugeben möchte und das geschmückt rüberbringt."

Ob die Beauty aus Bielefeld dem Womanizer seinen Fehltritt wohl verzeihen kann? "Ich bin halt jetzt misstrauisch, weil ich denke mir so: Was hast du ihr erzählt und wie stehst du zu ihr?", erklärt die Drogistin und gibt im Einzelinterview zu: Auch wenn sie Ferhat die Entschuldigung nicht zu 100 Prozent abkaufe, möge sie ihn nach wie vor gerne. Ob der Flirt zwischen dem Duo diesen ersten Zoff überlebt?

Alle Infos zu "Are You The One?" bei TVNOW.

Madleine und Aline, Reality-Stars
TVNOW
Madleine und Aline, Reality-Stars
Ferhat, TV-Bekanntheit
Instagram / fero_chase
Ferhat, TV-Bekanntheit
Ferhat und Aline in "Are You The One?"-Folge vier
TVNOW
Ferhat und Aline in "Are You The One?"-Folge vier
Sollte Maddi Ferhat verzeihen?62 Stimmen
10
Ja, jeder verdient eine zweite Chance!
52
Nein, das war wirklich eine miese Nummer von ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de