Einsicht bei Lijana? Sie gehörte zu den vier Finalistinnen der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel. Während sie für Model-Mama Heidi Klum (46) damit als Favoritin galt, kam sie beim TV-Publikum weniger gut an: Mit ihren Mitstreiterinnen geriet sie mehrfach in Auseinandersetzungen und brachte mit manchen Aussagen auch Zuschauer gegen sich auf. Dafür erntete die Schönheit schließlich sogar einen enormen Shitstorm. Doch nun gab die Beauty überraschend zu: Sie hat tatsächlich Verständnis für ihre Kritiker!

"Als ich die Sendung gesehen habe, habe ich mich auch unsympathisch gefunden. Ich kann verstehen, dass die Leute mich nicht sympathisch finden, wenn sie mich in der Sendung sehen", reflektierte sie in dem ZDF-Talk Volle Kanne mit Moderator Ingo Nommsen (49). Sie habe sich selbst nicht wiedererkannt und für manche Aussagen hätte sie sich auch gerne entschuldigt, führte sie aus. "Allerdings wurde mir auch immer im TV vorgeworfen, ich wäre nervig, laut und nur am Lästern – und würde mich daran ergötzen, wenn es anderen nicht gut geht. Nach der vierten Folge habe ich gemerkt, dass ich ständig negativ in den Fokus gestellt werde." Die Bilder im Fernsehen sorgten dafür, dass sich Lijana mit einer Vielzahl an negativen Hass-Kommentaren auseinandersetzen musste.

Das Thema Mobbing sprach Lijana auch beim Finale an – und sorgte für eine große Überraschung: Sie ging freiwillig, da sie dem Netz-Hate keine Plattform mehr bieten wollte. "Heidi, ich danke dir so sehr für diese Zeit. Das hat auch nichts mit der Show zu tun", stellte sie in ihrer Instagram-Story nachträglich klar.

GNTM-Kandidatin Lijana
Instagram / lijana_ka
GNTM-Kandidatin Lijana
GNTM-Kandidatin Lijana
Instagram / lijana.gntm2020.official
GNTM-Kandidatin Lijana
Lijana, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Instagram / lijana_ka
Lijana, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Hättet ihr mit dieser Aussage von Lijana gerechnet?548 Stimmen
314
Ja, sie musste zu diesem Schluss kommen!
234
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de