Zwischen Michelle Daniaux und Eugen Lopez sollen nach Temptation Island ganz schön die Funken sprühen. Nach den Dreharbeiten hätten sie zunächst zwar nur freundschaftlich Kontakt gehabt, doch mittlerweile sind sich beide einig: Es könnte auch mehr draus werden – einem Show-Kollegen ist der Flirt der beiden aber wohl ein Dorn im Auge. Eugen war sich im Gespräch mit Promiflash sicher: Michelles Ex Mateo Glotz ist überhaupt nicht gut auf ihn zu sprechen.

"Der ist schon sauer, weil er ja mitbekommt, dass ich gerade Thema bin", erklärte der Kickboxer gegenüber Promiflash. Die Antipathie beruht aber nicht auf Gegenseitigkeit, wie Eugen weiter klar stellte: "Der hasst mich, obwohl ich nichts gegen ihn habe." Er scheint den Eindruck zu haben, dass Mateo den ein oder anderen seiner Sprüche während der Sendung persönlich genommen hat. "Ich habe ihn ja nur objektiv nach dem beurteilt, was ich gesehen habe. [...] Ich meinte das ja nicht böse", betonte er.

Wer jetzt glaubt, dass Michelle wegen dieser Spannung zwischen den Stühlen sitzt, liegt daneben, denn Eugen verriet: "Die ist auf meiner Seite. Wenn er anfängt, über mich zu reden oder sich aufzuregen, legt sie auf." Könnt ihr verstehen, dass Mateo Eugen nicht wohlgesonnen ist? Stimmt ab!

Mateo Glotz, "Temptation Island"-Kandidat 2020
Instagram / glotzmateo
Mateo Glotz, "Temptation Island"-Kandidat 2020
Eugen Lopez, Fitness-Model
Instagram / eugen1pz
Eugen Lopez, Fitness-Model
Michelle und Eugen auf dem Rückflug von "Temptation Island"
Privat
Michelle und Eugen auf dem Rückflug von "Temptation Island"
Könnt ihr verstehen, dass Mateo Eugen nicht wohlgesonnen ist?479 Stimmen
269
Nein, er ist doch nicht mehr mit Michelle zusammen!
210
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de