Cathy Hummels' (32) Fans waren in den vergangenen Tagen um ihr Idol besorgt: Die Dirndl-Designerin hatte sich am Mittwoch aus einem Klinikbett bei ihren Netz-Followern gemeldet. Sie berichtete, dass sie aufgrund von Magenproblemen eine Magen-Darm-Spiegelung habe durchführen lassen. Diese sollte aufdecken, ob Allergien oder Ähnliches für die Beschwerden der vergangenen Monate verantwortlich sind. Jetzt hat die Mutter des kleinen Ludwigs endlich eine Antwort erhalten!

Im Gespräch mit RTL offenbarte sie, was bei dem Eingriff gefunden wurde und ihre Verdauungsprobleme und Schmerzen im Magen erklärt: "Tatsächlich hatte ich einen Keim." Diese Nachricht sorgte bei der Frau von Mats Hummels (31) für Erleichterung – sie hatte schon die Befürchtung, dass eine ernsthafte Krankheit dahinterstecken könnte. "Dieser Keim wird jetzt bekämpft und dann bin ich bald wieder voller Kraft. Mir geht's wieder besser, aber ich muss jetzt 14 Tage Medizin nehmen", verriet sie weiter. Aus dem Krankenhaus sei sie bereits entlassen worden – und nun wieder daheim von ihren Liebsten umgeben.

Auf ihrem Instagram-Kanal zeigt sich die Brünette aktuell jedenfalls kämpferisch: "Ich hoffe, dass ich das Essen endlich wieder so genießen kann wie früher. [...] Der Gedanke, das wird bald, macht mich glücklich. Ludwig verdient es, eine starke und gesunde Mama zu haben", schrieb sie unter ihrem aktuellen Post.

Cathy Hummels im Mai 2020
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels im Mai 2020
Cathy Hummels, Designerin
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels, Designerin
Cathy Hummels und Söhnchen Ludwig im April 2020
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels und Söhnchen Ludwig im April 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de