Katy Perry (35) hat keine Angst vor dem Mama-Alltag! Schon vor einigen Wochen machten die Sängerin und ihr Verlobter Orlando Bloom (43) offiziell, dass sie den ersten gemeinsamen Nachwuchs erwarten. Mittlerweile schiebt Katy auch schon eine beachtliche Babykugel vor sich her und fiebert der Geburt ihrer kleinen Tochter sehnsüchtig entgegen. Um die neuen Herausforderungen des Elternlebens macht sich die Musikerin keine Gedanken – immerhin hat sie bereits Erfahrung sammeln können.

In der The Graham Norton Show verriet die "Roar"-Interpretin am Freitag, warum es ihr nicht schwerfallen werde, sich in die Mutterrolle einzufinden. Weil sie aufgrund der aktuellen Situation viel Zeit in der häuslichen Isolation verbringe und dort auch der kleine Flynn (9), Orlandos Sohn aus der früheren Beziehung mit Model Miranda Kerr (37), dabei sei, habe sie als Stiefmutter genügend Zeit gehabt, sich ans Eltern-Dasein zu gewöhnen. "Ich lerne gerade richtig schnell, Mutter zu sein", meinte sie.

Auch davon, wie sie zukünftig als Mama durchstarten möchte, hat die 35-Jährige schon eine ganz genaue Vorstellung. "Bestimmt, aber fair und sehr lustig!", plauderte sie im Gespräch mit Us Weekly zuletzt ganz offen über ihre Art, im Alltag durchzugreifen. Neben Disziplin sollen in Sachen Erziehung aber auch Spaß und Humor nie zu kurz kommen.

Katy Perry und Orlando Bloom bei der L.A.-Premiere von "Carnival Row" im August 2019
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom bei der L.A.-Premiere von "Carnival Row" im August 2019
Orlando und Flynn Bloom im April 2014
Jason Kempin / Staff / Getty Images
Orlando und Flynn Bloom im April 2014
Katy Perry im australischen Bright
Getty Images
Katy Perry im australischen Bright
Wusstet ihr, dass Katy so viel Zeit mit Orlandos Sohn verbringt?266 Stimmen
90
Nein, das ist mir neu...
176
Ja, das ist doch klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de