Dieser Ohrwurm-Hit gehört wohl bei jeder ordentlichen Schlagerparty auf die Playlist! Vor 30 Jahren stürmte Matthias Reim (62) mit "Verdammt, ich lieb dich" die Charts. Heute ist das Lied einer der meistverkauften deutschen Schlager und gilt als Spaßgarant auf jeder Fete. Aber eigentlich sollte der Erfolgssong gar nicht von dem 64-Jährigen gesungen werden: Er hatte einen ganz anderen Kollegen als Sänger eingeplant!

Jürgen Drews (75) sollte die Stimme zu dem heutigen Kult-Hit liefern: "Es stimmt, der Titel wurde mir zuerst per Telefon angeboten", bestätigte er im Interview mit RTL. Doch Reim entschied sich spontan dazu, das Stück, das er mit seinem Produzenten Bernd Dietrich geschrieben hatte, selbst aufzunehmen. Mit dieser Entscheidung legte er einen Meilenstein seiner Musikkarriere: Die CD ging weltweit 2,5 Millionen Mal über die Ladentische und führte 16 Wochen lang die Spitze der deutschen Musikcharts an.

1990 habe Matthias Reim diesen Erfolg noch nicht erahnen können. Überhaupt seien beim Schreiben andere Gedanken für ihn vordergründig. So denke er dabei viel mehr an die Menschen, die er später mit seiner Musik erreichen wolle. "Es gibt so viele da draußen, die Kummer haben und ihr Leben meistern müssen, die mal arbeitslos werden, die mal krank werden, die Liebeskummer haben – für diese Leute schreibe ich die Songs", gab der Sechsfach-Papa im Gespräch mit RTL preis.

Jürgen Drews in der Fernsehsendung "Stadlshow", 2015
Getty Images
Jürgen Drews in der Fernsehsendung "Stadlshow", 2015
Matthias Reim im Mai 2016 in Berlin
Getty Images
Matthias Reim im Mai 2016 in Berlin
Matthias Reim bei der "Mein Star des Jahres"-Preisverleihung in Hamburg, 2012
Getty Images
Matthias Reim bei der "Mein Star des Jahres"-Preisverleihung in Hamburg, 2012
Könnt ihr euch vorstellen, dass Jürgen Drews der Interpret von "Verdammt, ich lieb' dich" geworden wäre?535 Stimmen
433
Auf keinen Fall, Matthias Reim ist für das Lied der einzig Wahre!
102
Na klar, mit Jürgen Drews wäre das auch ein Mega-Hit geworden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de