Die siebte Staffel von Sing meinen Song ist in vollem Gange. Stars wie Nico Santos (27), Max Giesinger (31) und Lea (27) performen einen Abend lang die Songs eines Künstlers. Für die Musiker eine ganz ungewohnte Situation, immerhin wollen sie den Liedern ihrer Kollegen innerhalb kürzester Zeit einen ganz neuen Touch verleihen. Aber wie viel Zeit haben die Stars vor einer neuen "Sing meinen Song"-Staffel wirklich, um die Hits zu lernen?

Promiflash sprach vor der neuen Season mit den diesjährigen Stars und hakte bei Lea mal genauer nach, wie viel Vorlauf die Sänger vor der Show wirklich haben. "Man hat schon ein paar Monate Zeit, aber es ist trotzdem ziemlich viel, was erarbeitet werden muss", erzählte die 27-Jährige offen im Interview. Die Songauswahl, das Neuarrangieren und die Texte letztendlich auswendig lernen, seien ziemlich aufwendig.

"Es ist schon eine dollere Drucksituation, als wenn wir unsere eigenen Lieder singen", verriet die "Immer wenn wir uns sehen"-Interpretin im Promiflash-Gespräch. Die Musiker haben selbst einfach noch einen höheren Anspruch an ihre Leistung, wenn sie für jemand anderen singen. Hättet ihr gedacht, dass die Sänger vorab so viel zu tun haben? Stimmt in der Umfrage ab!

Sängerin Lea im März 2020
Instagram / thisislealea
Sängerin Lea im März 2020
Sängerin Lea
TVNOW / Markus Hertrich
Sängerin Lea
Lea, deutsche Musikerin
Instagram / thisislealea
Lea, deutsche Musikerin
Hättet ihr gedacht, dass die Sänger vorab so viel zu tun haben?545 Stimmen
430
Ja, das war mir klar!
115
Nein, ich bin echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de