Danni Büchner (42) steht zu ihrem Körper. Das machte sie erst vergangene Woche mit einem Foto deutlich, auf dem sie sich selbstbewusst in einem knappen Body präsentierte. Ab und zu greift die fünffache Mutter aber auch mal zu Hilfsmitteln, um die Körperpartien, mit denen sie unzufrieden ist, zu kaschieren. Unter ihrem neuesten Bild verriet sie, dass sie eine Bauch-weg-Hose trägt – und das scheint einigen Fans nun gar nicht zu passen.

"Nach fünf Kindern darf man Bauch haben außerdem hast du eine tolle Figur und musst nichts verstecken", lautete nur ein Kommentar von vielen dieser Art unter Dannis aktuellstem Post. In ihrer Instagram-Story wehrte sie sich nun gegen diese Kritik: "Es ist immer interessant zu sehen, wie viele Menschen sich aufregen, weil man einen Filter benutzt oder erzählt, dass man einen Bauch-weg-Schlüppi trägt, also ich finde es super, das ist eine tolle Erfindung." Sie habe schon mit 20 Shapewear getragen und trage sie auch jetzt mit 42.

Die Goodbye Deutschland-Bekanntheit vermutet, dass viele Frauen einen ähnlichen Standpunkt wie sie vertreten und sich von ihren Worten auch angesprochen fühlen. "Wir Frauen ab 40 wissen eben, wie wir ein bisschen schummeln können", fasste die Witwe von Jens Büchner (✝49) zusammen.

Danni Büchner
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner
Daniela Büchner, TV-Bekanntheit
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner, TV-Bekanntheit
Danni Büchner im Mai 2020 auf Mallorca
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im Mai 2020 auf Mallorca
Was sagt ihr dazu, dass Danni so offen über das Thema spricht?1039 Stimmen
868
Ich finde es super! Shapewear sollte kein Tabuthema mehr sein.
171
Ich finde, darüber sollte man nicht öffentlich reden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de