Wagen Massimo Sinató (39) und Rebecca Mir (28) bald den nächsten Schritt in ihrer Beziehung? Seit fast acht Jahren gehen der Profitänzer und die Moderatorin gemeinsam durchs Leben. Im Sommer 2015 gaben sie sich das Jawort. Bei gemeinsamen Auftritten auf Events oder in TV-Shows zeigen die beiden auch immer wieder ihren Fans, wie glücklich sie miteinander sind. Mit dem gemeinsamen Nachwuchs haben sie sich bislang allerdings Zeit gelassen. Planen die zwei überhaupt, Kinder zu bekommen?

Im Interview mit Gala verriet der Let's Dance-Star: "Dass wir irgendwann Kinder haben wollen, steht außer Frage." Er wolle auf jeden Fall Papa werden. Zudem ist er sich sicher, dass seine Frau eine großartige Mutter sein werde. Doch ob sie schon konkrete Nachwuchspläne haben, verriet er nicht. Massimo wies lediglich darauf hin, dass seine Mutter mit 28 Jahren bereits zwei Kinder hatte. "Ob es eine italienische Großfamilie wird, weiß ich nicht. Wir fangen erst mal mit einem Kind an", fügte er hinzu.

Jetzt dürften der 39-Jährige und die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin auch etwas mehr Zeit für sich haben. Denn für Massimo endete vergangene Woche die viermonatige "Let's Dance"-Phase, in die er mit zahlreichen Trainings und Shows ziemlich eingespannt war.

Rebecca Mir und Massimo Sinató im Juli 2018 in Berlin
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Juli 2018 in Berlin
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Januar 2018 in Berlin
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Januar 2018 in Berlin
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Januar 2018 in Berlin
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató im Januar 2018 in Berlin
Denkt ihr, dass Massimo und Rebecca schon bald ein Kind bekommen könnten?1873 Stimmen
1130
Ja, da bin ich mir absolut sicher!
743
Nein, ich vermute, dass sie sich damit noch etwas Zeit lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de