Wie lernt Natascha Ochsenknecht (55) wohl am liebsten Männer kennen? Aktuell ist die TV-Bekanntheit Single – ihre letzte Beziehung mit Oliver Schumann hatte Ende April 2019 ihr Ende gefunden. Seither geht die Mutter von Cheyenne (19), Wilson Gonzalez (30) und Jimi Blue Ochsenknecht (28) solo durchs Leben. Damit kommt die Moderatorin offenbar hervorragend zurecht – Dating-Apps und Co. als Notlösung kommen ihr nicht in die Tüte!

Im Interview mit Bunte sprach die 55-Jährige über ihr Single-Leben: "Ich feiere das total. [...] Ich bin auch kein Tinder-Typ. Das ist doch alles nur Fake. Ich flirte lieber im echten Leben." Und wie müsste ihr Mr. Right sein? Der Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht (64) sei vor allem ein ehrlicher Charakter wichtig. Aber auch bei einer sympathischen Ausstrahlung, tollen Augen und einem schönen Lachen werde sie schwach.

Dass Natascha keine Eile hat, sich in eine neue Beziehung zu stürzen, habe einen guten Grund: ihre unschöne Erfahrung mit Ex-Kicker Umut Kekilli (36)! "Er hatte so eine Masche, schrieb immer wieder neue Frauen auf Instagram an. Ich würde nicht noch mal so lange mit mir spielen lassen, so viel verzeihen", stellte sie mit Blick auf die fast achtjährige On-Off-Beziehung zu dem werdenden Vater klar.

Jimi Blue, Natascha, Cheyenne und Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Instagram / nataschaochsenknecht
Jimi Blue, Natascha, Cheyenne und Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Natascha Ochsenknecht, TV-Star
Instagram / nataschaochsenknecht
Natascha Ochsenknecht, TV-Star
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
Getty Images
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
War euch bewusst, wie lange Natascha und Umut zusammen waren?51 Stimmen
34
Ja, als Fan weiß man das!
17
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de