Umut Kekilli (35) wird zum ersten Mal Vater. Diese tolle Nachricht verkündeten der ehemalige Fußballer und seine Freundin Ina Maria Schnitzer aka Jordan Carver (37) Ende Februar in einem Interview. Das Paar kann die Geburt seines ersten gemeinsamen Babys kaum abwarten, denn es ist für beide ein absolutes Wunschkind. Aber wie fühlt sich Umut als werdender Papa? Mit Promiflash sprach der ehemalige Sportprofi über diese neue Situation.

"Also irgendwie ist auch der werdende Vater mit schwanger", gestand der ehemalige Promi Big Brother-Teilnehmer mit einem Lächeln gegenüber Promiflash. Mit der Schwangerschaft habe sich auch seine noch junge Beziehung zu Ina verändert, wie der 35-Jährige weiter erklärte: "Ich merke, dass ich als Mann nicht mehr wie am Anfang im Mittelpunkt stehe, sondern das Baby." Ist das etwa ein Problem für ihn? Offenbar nicht: "Das finde ich nicht so schlimm."

Für Umut sei es wichtig, dass seine Liebste sich wohlfühlt. Deshalb nimmt er dem Model derzeit viele Aufgaben im Haushalt ab: "Ich sorge dafür, dass alles reibungslos funktioniert: Eine saubere Wohnung, ein voller Kühlschrank, immer ein offenes Ohr – und viel Liebe und Zuwendung." Zum Wohlfühlprogramm der 34-Jährigen gehört wohl auch ihr letzter Dubai-Urlaub. Weit weg vom kalten Deutschland hatte das Paar dort ein wenig Vitamin D getankt und die Zweisamkeit genossen.

Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer im Februar 2020
Privat
Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer im Februar 2020
Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer im Februar 2020
Privat
Umut Kekilli und Ina Maria Schnitzer im Februar 2020
Jordan Carver und Umut Kekilli im Liebesurlaub 2019
Sonstige
Jordan Carver und Umut Kekilli im Liebesurlaub 2019
Wollt ihr mehr Baby-Updates von Umut und Ina?148 Stimmen
66
Ja, das wäre toll.
82
Nein, muss nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de