Große Emotionen bei Sing meinen Song! Am Dienstagabend flimmerte eine neue Folge des Vox-Formats über die TV-Bildschirme. Star der Woche war dieses Mal MoTrip (32) – und für ihn wurde es sehr emotional: Bei der Neu-Interpretation seines Hits "Embryo" brachen bei dem gebürtigen Libanesen alle Dämme. In dem Song verarbeitete er die Abtreibung, die seine Freundin damals durchführen lassen musste. Seine Mitstreiter standen ihm rührend zur Seite – und genau dafür bedankte sich Mo nun!

Auf seinem Instagram-Profil veröffentlichte der zweifache Vater nach der Sendung ein Foto, das ihn gemeinsam mit Max Giesinger (31), Lea (27), Nico Santos (27), Ilse DeLange (43) und Jan Plewka (49) während Paddy Kellys (42) Auftritt zeigt. Zu der Aufnahme schrieb Mo gerührt: "In keiner Sekunde habt ihr mich mit meinen Gefühlen alleine gelassen. Es war ein schmerzhafter, aber befreiender Weg!" Die Gefühle seien in dieser Situation sehr präsent gewesen, erklärte der 32-Jährige weiter und fügte hinzu: "Danke, dass ihr für mich da wart!"

Wie MoTrip in der Folge offenbarte, war seine Freundin Larissa ungeplant schwanger geworden, als sie beide noch Schüler waren. Die beiden hätten sich damals für eine Abtreibung entschieden – diese Erfahrung habe sein Leben für immer geprägt: "Man denkt immer daran, dass man – in meinen Augen – einen Fehler gemacht hat!"

Alle Infos zu "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" bei TVNOW.

MoTrip, Rapper
TVNOW / Markus Hertrich
MoTrip, Rapper
Lea und MoTrip bei "Sing meinen Song"
TVNOW / Markus Hertrich
Lea und MoTrip bei "Sing meinen Song"
MoTrip mit seiner Freundin Larissa und den gemeinsamen Kindern
Instagram / motrip
MoTrip mit seiner Freundin Larissa und den gemeinsamen Kindern
Wie hat euch die Folge von "Sing meinen Song" gefallen?198 Stimmen
192
Das war eine großartige Folge, so emotional!
6
Mir war das zu tränenreich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de