Darüber wird David Beckham (45) sich sicherlich freuen! Schon seit dem Beginn seiner Karriere war der ehemalige Profifußballer nicht nur wegen seiner Qualitäten als Kicker, sondern auch wegen seiner Haarstylings von vielen Menschen bewundert worden. Mit seinen Frisuren setzte der Brite stets echte Trends. Kein Wunder also, dass Paparazzi-Bilder, auf denen die Kopfbehaarung des Sportlers schütter und beinahe kahl aussieht, zuletzt für Schlagzeilen gesorgt haben. Davids Ehefrau Victoria (46) ist diese Veränderung an ihrem Gatten aber ganz recht: Sie findet das dünnere Haar an ihm sogar super!

Das verriet ein Freund der Designerin nun gegenüber Heat: "Vic ist fast schon glücklich darüber! Sie ist begeistert, dass David nicht mehr so heiß wie früher ist. Dann ist ihre Angst geringer, dass sich ihm alle Frauen an den Hals werfen!" Das kargere Haupthaar des 45-Jährigen spiegele nun endlich auch seinen Lebensabschnitt wieder, erklärte der Insider: "Jetzt sieht er aus wie ein normaler Kerl Mitte vierzig mit den entsprechenden Altersproblemen!"

In den vergangenen Jahren hatte es immer wieder Mutmaßungen darüber gegeben, dass der Hottie langsam an Haarpracht einbüßen würde. Schließlich hatte David vermehrt Mützen oder sogar Hüte getragen. Erst kürzlich präsentierte er sich gemeinsam mit Tochter Harper Seven (8) bei einem Spaziergang wieder mit einem Hut mit breiter Krempe.

David Beckham im Mai 2020
Instagram / davidbeckham
David Beckham im Mai 2020
David und Victoria Beckham im September 2019
Fred Duval/MEGA
David und Victoria Beckham im September 2019
Harper Seven und David Beckham
Instagram / davidbeckham
Harper Seven und David Beckham
Was sagt ihr dazu, dass Victoria sich über den Haarverlust freut?265 Stimmen
113
Das ist irgendwie fies von ihr.
152
Ziemlich lustig! Ich kann sie verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de