Lucy (21) überraschte ihre Follower erst vor wenigen Tagen mit traurigen Nachrichten: Sie und ihr Freund Mirko gehen seit geraumer Zeit getrennte Wege. Schon während der Ausstrahlung ihrer Germany's next Topmodel-Staffel war ihr Liebesleben häufig Thema. Allerdings war sie damals auch noch glücklich vergeben. Promiflash verriet die frischgebackene Single-Lady jetzt, warum sie auch das Ende ihrer Beziehung publik gemacht hat.

Durch ihren Auftritt in der Castingshow hat das Nachwuchsmodel jede Menge Fans, und die sind natürlich verdammt neugierig. Um also mögliche Spekulationen im Keim zu ersticken, wandte sich Lucy einfach direkt an ihre Fans. "Ich mache das lieber selber, damit ich auch ein bisschen die Kontrolle darüber behalte, wann ich es sage und wie ich es sage", betonte sie im Gespräch mit Promiflash. Sie möge es nicht, wenn die Leute auf sie zukommen und ihr Fragen zu ihrem Beziehungsstatus stellen.

Mehr Details will die Laufstegschönheit zu dem Liebes-Aus aber nicht preisgeben. "An einer Trennung sind immer zwei Personen beteiligt", stellte sie klar. Und sie sei zwar durch ihre TV-Präsenz nun eine Person des öffentlichen Lebens, ihr Ex allerdings nicht. "Deswegen will ich Sachen, die auch ihn betreffen, nicht verraten, weil es dann ja quasi nur 50 Prozent der Geschichte sind", erklärte sie.

Ex-GNTM-Kandidatin Lucy und ihr Freund Mirko
Instagram / lucy.gntm2020.official
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy und ihr Freund Mirko
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Instagram / lucy.gntm2020.official
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
GNTM-Lucy im März 2020
ActionPress
GNTM-Lucy im März 2020
Könnt ihr Lucys Entschluss verstehen?1021 Stimmen
364
Nein, ich würde mein Privatleben aus der Öffentlichkeit heraushalten.
657
Ja, auf jeden Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de