Ist Kendall Jenner (24) wieder in festen Händen? 2018 begann die Liaison zwischen dem Model und Ben Simmons. Immer wieder zeigte sich das Pärchen total verliebt in der Öffentlichkeit, nur um sich kurz danach wieder zu trennen. Obwohl Kendall Anfang des Jahres wieder öfter mit dem Sportler gesichtet wurde, sollen die beiden aber keine Beziehung mehr führen. Stattdessen soll dieser Basketball-Kollege jetzt Bens Platz eingenommen haben.

In den vergangenen Wochen wurde die 24-Jährige häufiger an der Seite von Devin Booker (23) gesichtet. Gegenüber HollywoodLife verriet ein Insider jetzt, wie es um eine Romanze der beiden steht: Aktuell seien sie nur Freunde und hätten Spaß miteinander. "Kendall und Devin kennen sich und sind seit Jahren befreundet und haben sich immer gut verstanden. Es ist also keine große Sache, dass sie Zeit miteinander verbringen." Ob sich in naher Zukunft mehr daraus entwickeln könne, sei momentan aber nicht abzusehen.

Dabei hat Devin offenbar mehr als nur Freundschaft zu Kendall im Kopf. Ein anderer Bekannter des Paares fügte hinzu: "Basketball fehlt Devin gerade wirklich sehr, daher macht es ihn glücklich, mit ihr Zeit zu verbringen. Er mag sie mehr als eine Freundin." Er würde alles dafür tun, dass bei den beiden mehr passiert und manche aus der Clique seien der Meinung, dass die Schwester von Kylie Jenner (22) ihm auch eine Chance geben würde.

Kendall Jenner im Februar 2020
Getty Images
Kendall Jenner im Februar 2020
Devin Booker, Basketball-Star
Getty Images
Devin Booker, Basketball-Star
Kendall Jenner, Model
Instagram / kendalljenner
Kendall Jenner, Model
Glaubt ihr, die beiden sind wirklich ein Paar?89 Stimmen
35
Ja, das ist doch offensichtlich.
54
Nee, sie sind bestimmt nur gute Freunde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de